Path:
Volume Nr. 1, 5. Januar 1937

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1937 (Public Domain)

Nr. 1. 5. Januar 1937 
JZZUmiliche Iiachrichte 
des Polizeit-Präfidiums in Derm 
(Als amtliches Manuskript gedruckt) 
GRETE T= - .“ CEE? ERSEHEN 
Der heutigen Nummer liegen bei: -- IV 3003. 4 --. Betrifft: Aufhebung von 
A. Beschluß vom 21. Dezember 1936 -- IV 3001. Wochenmarktvorschriften. 
36. 20 --. Betrifft: Festsezung von Wochen- | D. Bekanntmachung vom 23. Dezember 1936 =- IV 
märkten (Ordner IV, Band 1, Gruppe A 2). 2602 IT Si Anderung ver Mhhnnng 
. | om 23. September 5 (Amtsbl. .S. 223). 
i? Marktordnung vom 21. Dezember 1936 -- IV (Ordner IV, Band 1, Gruppe A 1). 
3003. 4 --. Betrifft: Wochenmärkte (mit Aus- | E. Bekanntmachung vom 23. Dezember 1936 -- IV 
nahme der Markthallen) in der Hauptstadt Berlin : iD vom =. 2 REN ; 
(Ordner IV. Band 1. G A) 1605 --. Betrifft: Änderung der Kehrgebühren- 
rdner IV, Band 1, Gruppe ; ordnung vom 23. September 1935 (Amtsbl. 
CG. Marktpolizeiverordnung vom 21. Dezember 1936 | S. 224). (Ordner IV, Band 1, Gruppe A 1). 
« zz 
Neujahrswunsch des Polizeipräsidenten. 
Im abgelaufenen Jahre der XI. Olympiade hat die Polizei der ReichShauptstadt ihre vielseitigen 
Aufgaben in anerkennenswerter Weise gelöst und sich des in sie gesezten Vertrauens würdig gezeigt. 
Das vor uns liegende Jahr wird ebenfalls große Anforderungen stellen. Es gilt, die deutsche 
Aufbauarbeit mit allen zu Gebote stehenden Mitteln zu sichern und zu fördern. Als Helfer bei der 
Durchführung des Vierjahresplanes wie bei der Ausrichtung der Behörde werden wir unsern Geist 
und unser Können zu beweisen haben. 
In dem Bewußtsein, daß jeder auf dem ihm zugewiejenen Plat freudig Zeugnis ablegen wird von 
seinem starfen Leistung3willen und seiner vollen Einsatbereitschaft im Dienste an der Volksgemeinschaft, 
wünsche ich allen Beamten, Angestellten und Arbeitern ein erfolgreiches und gesegnetes neues Jahr. 
Berlin, den 29. Dezember 1936. (P 35001. 36) 
Heil Hitler! 
Graf von Helldorff. 
Veröffentlichung von Versteigerungen Straßenumbenennung. 
- verfallener Pfänder. (Amtsbl. S. 1) 
Amtsbl. S. 312 Im Einvernehmen mit dem Oberbürgermeister 
- 5 (An 5: | iä 2 der Stadt Berlin benenne ich den im Verwaltungs- 
= nN Aorund 1 Ee 12 E Pland eipaesehes vom bezirk Kreuzberg belegenen Restteil der Königgräßer 
et He esebsammlung S. 265) bestimme Straße, umfassend die Grundstücke 70--75 a, in 
ich für die Bekanntmachung des Ortes und der Zeit „Hallesches Ufer“ um (104. u. 113. R. Kb.). 
NE Versteigerung von verfallenen Pfänder neben (DI Vk 1201. 143) 
4 bereits zugelassenen Zeitungen erliner Bort den 19: mber 1936. 
Morgenpost =“ Amtsblatt 1930, S. 62 --, Berliner Berlin, den SORT eipräsident 
Lolal-Anzeiger, Völkischer Beobachter =- Amts- 3 : 
blatt 1933, S. 63) „ " 
die Deutsche Allgemeine Zeitung. Marktordnung für die Wochenmärkte 
(WW 1321.36) (mit Ausnahme der Markthallen). 
Berlin, den 16. Dezember 1936. Durch die gleichzeitig veröffentlichte Marktord- 
Der Polizeipräsident. nung für die Wochenmärkte (mit Ausnahme der 
Markthallen) in der Reichshauptstadt Berlin werden 
Die Bekanntmachung“ vom 11 Februar 1930, die Vorschriften für die Wochenmärkte unter freiem 
Rx. 23 Jes Abschnitts 14. der Sanmimg vr Di PLAGRRNNEREN. Marktpläßgen bedarf es 
7% N : „u be- ei Verlegunge eu ! 
Selber dnnngen Bandit entiprechenb fünftig zur Amenbung der Marktvorschriften einer
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.