Path:
Volume Nr. 42, 5. Juni 1936 Verfügung vom 28. Mai 1936

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1936 (Public Domain)

Ordner IV, 
Band 1, 
Gruppe A2. 
1. 
Verordnung 
über PreiSverzeichnisse und Preisschilder im Klein- 
handel mit Wild, Wildgeflügel und Geflügel. 
Vom 25. November 1936, 
Auf Grund des Gesetzes zur Durchführung des Viexr- 
jahresplans -- Bestellung eines Reichskommissars8 für die 
Preisbildung -- vom 29, Oktober 1936 (Reichs8gesetbl. I 
S. 927) wird mit Zustimmung des Beauftragten für den 
Vierjahresplan folgendes verordnet: 
S 1. (1) Wer Wild, Wildgeflügel und Geflügel im 
Kleinhandel feilhält, ist verpflichtet, in seinen Verkaufs- 
räumen und Schaufenstern oder auf den Märkten und in 
den Markthallen an seinen Verkaufsständen an gut sicht- 
barer Stelle ein Preisverzeihnis anzubringen, aus dem 
die Verkaufspreise für Wild, Wildgeflügel und Geflügel, 
die Art des Stü>es und die Qualitätsbezeichnung zweifels- 
frei ersichtlich sind. 
(2) Wird Wild, Wildgeflügel und Geflügel in Einzel- 
teile zerlegt und in Einzelteilen feilgehalten, so sind die 
Preise für sämtliche Teile des zerlegten Stü>es in das 
Preisverzeihnis aufzunehmen. 
8 2. (1) Wer Wild, Wildgeflügel und Geflügel in 
ganzen Stücken oder in Einzelteile zerlegt sichtbar ausstellt, 
ist verpflichtet, die Stü>e und die Einzelteile mit gut sicht- 
baren Preisschildern zu versehen, auf denen der Verkaufs- 
preis, die Art des Stückes oder des Einzelteiles und die 
Qualitätsbezeichnung verzeichnet sind. 
(2) Werden auf den Preisschildern für Wild, Wild- 
geflügel und Geflügel die Preise für das ganze Stü an- 
gegeben, jo muß das Preisschild außerdem eine Angabe 
über das Gewicht des ganzen Stüdes enthalten. 
3 3. Die Preise in den Preisverzeichnissen und auf den 
Preisschildern sind in Reichspfennigen je 500 Gramm an- 
SEE Pttitis
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.