Path:
Volume Nr. 88, 20. November 1936

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1936 (Public Domain)

3. Die Gesandtschaft von Haiti hat mit- 
geteilt, da' „Derr Benno Kneip 5 Wahl- Abhandengekommene 
generalkonjul in Berlin ernannt worden Gerichtsöakte 
ist. Das Reich hat dem Ernannten am Die Gerichtsak : 0. 
23. 10. NEE NE stätten Ser 28186. Autezi en 
4. Die Gesandtschaft von Nicaragua | 5. ist abhanden ] 
die EE Gesipa u Carlos nl Ga uff Sn eten 
Cervantes zum Generalkonsul von Nicara- di Akt P HHN "Mi wi ren 
pia in Han mburg mitgeteilt. Das Reich 7 m bem Boligeimat Mhh Hm Kii 
va in Datu 36 1 V. 135. 36 zu übersenden, 
ZH am M 020 Berlin, den 12. November 1936, 
Ber lin, den 13, November 1936. Der Polizeipräsident. Polizeiamt Milte. 
Der Polizeipräsident. Abteilung 11. 
un Verlorengegangene 
OO H Bersonalakte. 
Verlegungder "Diensträume „Zie Bersonalotte des Nev-Obs. 3. u. 
„Kos RZm N Me ans Schulz-Briesen ist im Geschäftsgan 
Der | Im Blankenburg. verlorengegangen. Sämtliche Dienststellen 
M 220859 2 ZBIRENEN Wee keen and Ve MEAN: 
frie 19 nach Dorfstraße 14 verlegt wor- finden sofort dem Kommando der Schuß- 
Fend Die Dieaststellt if fernmündlich dur< polizei, 8 2b, zuzuleiten. 
das 284. Polizeirevier zu erreichen. (8 2b. Schu, 1360) 
„s (Ww 5008.36 Berlin, den 12. November 1936, 
Berlin-Schöneberg, den 7. November 1936. Der Polizeipräsident. 
Der Polizeipräsident. Abteilung V- Kommando der Schußpolizei. 
RWÜBR<e Druerei- und Verlags-Aktiengesellschaft Bertin: 
592
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.