Path:
Volume Nr. 19, 10. März 1936

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1936 (Public Domain)

ZUNFT 42 ZS ZZ 
Nr.19 10. März 1936 
Amtliche Nachrichten 
» . ee. eo eo ee oe 
Bolizei - Präsidiums in Derlin 
(Als amtliches Wanuskript gedru&t) 
Der heutigen Nummer liegen bei: blatt Seite 165) (Ordner IV, Band 1, 
Gruppe A 2) -- IV 3004. 36. 11 --. 
4. Anordnung betreffend Änderung der B. Verfügung vom 27. Februar 1936 -- 
Marktordnung für Wochenmärkte in III Bf 1201. 117 --. Betrifft: Straßen- 
Markthallen vom 5. Juli 1935 (Amts- , umbenennungen. 
Z nr. 
Polizeischulungswoche, 
Der Reichs- und Preußische Minister. 
des Innern. Berlin, den 2. März 1936. 
Die Verwaltungsakademie Berlin beabsichtigt, vom 4. bis 9, Mai 1936 eine Polizei- 
sc<ulungswoche abzuhalten. Es sind folgende Vorträge in Aussicht genommen: 
1. Eröffnung : 
Staatssekretär Grauert: Die Entwieklung der Polizei im national- 
sozialistischen Staate. 
- Generalleutnant Daluege: Probleme der heutigen Polizeiorganisation 
(besonders Zusammenarbeit der verschiedenen Gruppen und deren Besonderheiten). 
Sea nerwaliungageri mis Prüiident Dr. Dr. Drew5s3: Die neueste 
Rechtsprechung des Oberverwaltungsgerichts zum allgemeinen und besonderen 
Polizeirecht. 
Ministerialrat Dr. Loesener: Die Nürnberger Geseke in ihrer Bedeutung 
für die Polizei. 
- Regierungsdirektor von Liebermann: Die Bekämpfung des Berufs- 
verbrehertums. 
3. Dr. von Leers: Kriminalität und Judentum. 
7. Ministerialrat Dr. Kerstiens: Feuerwehr und Polizei. 
3. Regierung38rat Dr. Shoor: Aktuelle Fragen der Verkehrspolizei. 
9. N. N.: Die Aufgabe der Polizei bei der deutschen Ernährungswirtschaft. 
10. Ee ofessor Raab: Die Devisenbewirtschaftung in ihrer Bedeutung für die 
plizei. . 
44. Ministerialrat Dr. Kerstien8: Neues aus der Gewerbepolizei. 
12. Ludner, Bundesleiter des Kameradschaftsbundes Deutscher Polizeibeamten: 
Die Berufsauffassung des Polizeibeamten im heutigen Staat. 
13. Hampe, Hauptmann a. D. und stellv. Reichsführer der T. N.: Technische Nothilfe 
und Polizei. 
Tag und Stunde der Vorträge steht noh nicht fest. 
4 Für die Teilnahme an dieser Polizeis<ulung8wohe kommen folgende Beamte in 
Frage: 
Verwaltungsbeamte vom Pöolizeiobersekretär an aufwärts, Kriminalbeamte vom 
Kriminalbezirkssekretär an aufwärts, Schußpolizeibeamte vom Obermeister an aufwärts. 
51 
des
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.