Path:
Volume Nr. 50, 25. Juni 1935 Anordnung Nr. 3 der Hauptvereinigung der Deutschen Getreidewirtschaft

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1935 (Public Domain)

Schlußvors<rift. 
(1) Diese Anordnung tritt am 15. Juni 1935 in Kraft. 
(2) Bis zum 30. September 1935 kann die Sorten- 
bezeihnung des ungeteilten Brotes, das in einer Um- 
hüllung verpackt ist, in Abweichung der Vorschrift unter 
Biffer I] Abs. 2 noch ausschließlich auf der Kruste (Rinde) 
angegeben werden. Bis zum gleichen Zeitpunkt ist eine 
Angabe des Gewichts und der Sortenbezeichnung für ge- 
schnittenes Brot auf der Packung nicht erforderlich. 
Berlin, den 9. Wonnemond (Mai) 1935. 
Der Vorsitzende 
der Hauptvereinigung der Deutschen Getreidewirtschaft. 
Karl Vetter. 
Berlin, den 18. Juni 1935. (IV. 4200) 
Der Polizeipräsident. 
I. V.: Bredow. 
(Amtl. Nachr. Nr. 50/1935) 
SEN Fe 
XII.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.