Path:
Volume Nr. 60, 31. Juli 1934 Polizeiverordnung vom 1. Juni 1934

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1934 (Public Domain)

8 14. Das Schauamt und seine mit Berechtigungs- 
ausweis versehenen Beauftragten sind befugt, die 
Wasserläufe zu besichtigen, insbesondere sie zu be- 
fahren und die Ufer zu betreten. 
Das Schauamt teilt seine Wahrnehmungen Der 
Wasserpolizeibehörde zur weiteren „Verfolgung mit. 
8 15. Gegen denjenigen, der den Vorschriften der 
88 6 bis 11 dieser Polizeiverordnung zuwiderhandelt, 
wird ein Zwangsgeld bis zu 150 X s[ oder im Falle 
der Nichtbeitreibbarkeit ein Zwangshaft bis zu zwei 
Wochen angedroht. 
8 16. Die Polizeiverordnung tritt eine Woche nach 
dem Tage der Veröffentlichung in Kraft. 
(L. S.) (IV. 30227. LM.) 
Der Preußische Landwirtschaftsminister. 
In Vertretung: Willikens. 
Berlin, den 18. Juli 1934. 
Der Polizeipräsident. 
IJ. V.: Bredow. 
(Amtl. Nachr. Nr. 60/1934)
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.