Path:
Volume Nr. 34, 2. Mai 1930

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue1930 (Public Domain)

Ordner 111, 
Gruppe B. 
BViehseu<henpolizeiliczhe Anordnung 
vom 24. August 1929. 
- 1, 9a. Allg. 674. 29/1. 3a. 347, 29. -- 
Betrifft: Vorschriften über Impfstoffe und Sera. 
(Deutscher Reichsanzeiger und Preußischer Staats= 
anzeiger Nr. 208 vom 6. September 1929 sowie 
Amtsbl. S,. 6). 
Auf Grund der 88 17, 78 und 79 des Vieh= 
Jeuchengesetzes vom 26. Suni 1909 (RGBl. S. 519) 
wird hierdurch für das preußische Staatsgebiet fol- 
gendes bestimmt: 
31 
. Die durch Erlaß des preußischen Ministers 
für Bolkswohlfahrt und des unterzeichneten Mini= 
jters für Landwirtschaft, Domänen und Forsten vom 
15. SGuli 1929 --- I M II Nr. 831/V 6125 M. f.L., 
D. u. S. -- gegebenen Borschriften über Impfstoffe 
und Sera (Amtsbl. S. 274, Nr. 613) gelten, soweit 
jie Smpfstoffe und Sera betreffen, die zum Schuße 
gegen Biehseuchen oder zu deren Heilung bestimmt 
sind, als viehseuchenpolizeiliche Vorschriften. 
52 
Guwiderhandlungen gegen diese Vor- 
schriften unterliegen mit der Einschränkung im 8 1 
den Strafbestimmungen der 88 74 ff. des Bieh= 
jeuchengeseßes vom 26. Zuni 1909. 
63: 
Diese Anordnung tritt mit dem Tage ihrer 
|
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.