Path:
Volume Nr. 28, 11. April 1930 Verfügung vom 7. April 1930 ... betrifft: Straßenreinigung

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue1930 (Public Domain)

EYE 28 4 3 I. 
Verfügung! vonm!72 Ap: 1930: 
we A VE 4500129. 4, 
Betrifft: Sträßenreinigung. 
„zu Sell über bier Reinigung Bffeislicher Wege vom Süli 
1912 -- GS. S. 187 --; Ausführungsanweisung vom 
20. Suli 1912 -- MBliB. S. 220 ff. --; Ortsgesetz über die 
Straßenreinigung in Berlin vom 25. März 1926 -- Gem.Bl., 
Sonderausgabe vom 30. März 1926 -- mit den Nachträgen 
vom 25. Sebruar 1927 -- Gem.Bl. Nr. 11 -- vom 7. 3. 
1928 -- Amtsbl. d. Stadt Berlin S. 175 =-, vom 7. 6. 1929 
= Amtsbl. d. Stadt Berlin Nr. 24 =- und vom 9. 10. 1929 
Mee nte01. H. Stadt Berlin Nr. 41 = Poltzeiverorbunng 
über die Straßenreinigung vom 21. Januar 1930 -- Amtsbl. 
eee Fb Üb 
1""Begeiff funbhUmfong der Stroßenreinigungpich 
9) Alwin ZZ 
„b) Schneebeseitigung voin"ber Gebbahn indem 
we 
I Reen ee, 
111. Maßnahmen bei Nichterfüllung] 567" Nöimiguus5pfiliht: 
| 9) Gegenüber der Std. " 
- „b) Gegenüber sonstigen Berpflichtötöh 
1“ Reinigungspflicht für" Privatsträßen? 
DiE Vor ht 2 eleigen R SEAR Sompgerrire SU 
„ew Die Berpflichtung zur polizeimäßigen Reinigung"sbö- 
schränkt ieh auf dio öffentlichen Straßen und Pläte, die inner- 
halb dor geschlossenen Ortslage liegen und überwiegend dem 
inneren Verkehr des Ortsteiles dienen. Eine geschlossene 
Ortelage ift nur insoweit als vorhanden anzusehen, als die 
Häuser im wesentlichen im räumlichen Zusammenbanoe lie- 
P
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.