Path:
Volume Nr. 75, 26. September 1930 Verfügung vom 28. Juli 1930 ... betrifft: Festnahme, Einlieferung und Vorführung

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue1930 (Public Domain)

.. Beitäge zu Nummer"7, 
der" „Amtlichen Nachrichten.“ 
Verfügung vom 13. November 1930; 
=< 494. Allg 546/209> 
Betrifft: Deckblatt" zur Berfügüng vom 26. April 
1928 - - 1. 9a Allg. 123/28 -- betr. Feuerbestattung 
(Ord. IN. Gr. A - Amtl. Nachrichten Nr. 28). 
„Sm Abschnitt A vorgenannter Berfügung "ist" dem "Ab> 
Jaß 3 (S. 2) hinter den Worten „mit dem Rundstempel zu 
versehen“ der lette Absaß „von A 5 (S. 7) von „Die Eriei- 
!ung der Genehmiguna zur Seuorbestattung“ bis „abhängig 
gemacht werden“ anzufügen. Der übrige Teil des 16] 1. t's 
A 5 (S. 6/7) ist zu streichen. Dafür ist zu see: 
- 5. Der Bescheinigung der Ortspoliß vi 
behörde des Sterbeortes des Verstorbenen, daß 
keine Bedenken gegen die Seuerbestattung bestehen, daß ins 
besondere der Verdacht, der Tod sei durch eine strafbare 
Handlung herbeigeführt worden, nicht vorliegt (8 7 Ziffer 4 
des Gef. vom 14. 9. 910 
- Sür in Berlin Beörstorbene, deren" Leih auer 
hiesigen Seuerbestattungsanlage eingeäschert werden Jollen, 
bedarf es dieser Bescheinigung jedoch nicht, da hier der 
Cotenschein an die Bestattungspflichtigen lediglich dann aus- 
gehändigt werden darf, wenn der Berdacht eines unnatür- 
lichen Codes. nicht vorliegt“). 
/ Dagegen ist die Bescheinigung ju f628008) nns 
um außerhalb Berlins Berstorbene handelt und die Leichen 
EE Piesigen 'Seuerbestattungsanlone: eingeäschert werden 
ojiem 
129 3 Bl die Vorschriften übör bis ?Aussfellmg"der(Cöten: 
und Beerdigungsscheine im Ord. Il, Gr. A' und über die 
Bearbeitung von Leichenfachen im Ord. V, Gr. A5,
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.