Path:
Volume Nr. 10, 8. Februar 1929 Verfügung vom 2. Februar 1929 ... betrifft: Fahrpreisstreitigkeiten zwischen Droschkenführern und Fahrgästen

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1929 (Public Domain)

Qebensalter gegenüber, vorgegangen ist, ist Anzeige wegen 
Uebertretung des 8 9 Ziffer 3 Satz 1 der Droschkenord= 
nung vom 22. Juni 1927 zu erstatten. 
Ist der Verdacht einer nach dem RStGB. strafbaren 
Handlung (Betrug, Botrugsversuch) begründet, muß der 
Beoamte Strafanzeige erstatten. 
Der Polizeipräsident. 
Zörgiebel. 
(Amtl. Vachr. Ar. 10/1929.) 
Die Verfügung vom 7. Mai 1925, betr. Sahrpreis- 
streitigkeiten zwischen Droschkenführern und Fahrgästen, ist 
aus dem Ordner IV, Band U, Gruppe B 1, zu entfernen 
und im &Inhaltsverzeichnis zu streichen. 
9
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.