Path:
Volume Nr. 82, 16. November 1929 Bekanntmachung betreffend Rattenbekämpfung

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1929 (Public Domain)

nicht nachgekommen sind, haben die Polizeireviere 
Strafanzeige zu erstatten. 
. Die städtischen Bezirksämter werden ihre Des= 
infektoren zur Unterstüßung bei den Kontrollen zur 
Berfügung stellen. Die Desinfektoren werden sich 
am Sreitag, den 22. November 1929, um 10 Uhr 
vormittags, bei den Herren Polizeiamtsleitern ein= 
finden. 3c< bitte, ihnen Anweisung zu geben, in 
welcher Weise sie die Revierbeamten bei den Kon= 
trollen unterstüßen können. 
Die Reviere haben vorstehende Bekannts= 
machung in der für das Revier erforderlichen An= 
zahl am 21. November von den Polizeiämtern ab= 
zuholen. Den Polizeiämtern werden die Bekannt- 
machungen rechtzeitig geliefert. 
I< weise besonders darauf hin, daß es den 
zum Legen von Rattengift Verpflichteten freigestelli 
ist, ob sie Phosphorlatwerge oder Meerzwiebol= 
präparate auslegen wollen. Der Giftschein ist nur 
für den Ankauf von Phosphorlatwerge nötig und 
ist deshalb nur auf Verlangen auszustellen. Sür die 
kleinsten Grundstücke werden im allgemeinen 3war 
60 g Phosphorlatwerge ausreichend sein, für aus= 
gedehntere Grundstücke Jind jedoch entsprechende 
größere Mengen zur Wirksamkeit erforderlich. 
Yober Durchführung und Ergebnis der Ratten= 
bekämpfungstage haben die Polizeireviere an die 
Polizeiämter bis zum 15. 1. 1930 und diese an 
AÄhteilung 1 bis zum 1. 2. 1930 zu berichten. An= 
gaben statistischer Art, 3. B.. Sahl der tot aufge= 
fundenen Ratten usw., sind nicht erforderlich? Bon 
Wert sind aber Angaben darüber, ob Haustiere 
zu Schaden gekommen und welche Erfahrungen mit 
den einzelnen Rattengisten gemacht worden sind. 
Söorgiebel. 
ZUBE
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.