Path:
Volume Nr. 70, 8. Oktober 1929 Verfügung vom 4. Oktober 1929 ... betrifft: Das Rettungswesen

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1929 (Public Domain)

Anlage 2. 
Berzeichnis der Krankenhäuser die an einer Jufektions= 
: krankheit erkrankte Perjonen aufnehmen. 
Zn folgenden städtischen Krankenhäusern können Per- 
sonen, die an einer Infektionskrankheit (Scharlach, Masern, 
Diphtherie, Typhus usw.) leiden, aufgenommen werden: 
3; Zu dois"VirchowsKrankenhaus; N 65, Augustenburger 
laß, 
2 Kinderheilanstalt Buch, Berlin-Buch, 
3. Krankenstation des Waisenhauses Rummelsburg, Bln.- 
Lichtenberg, Hauptstr. 7, 
4 Kaiser= und Kaiserin = Sriedrich = Kinderkrankenhaus, 
Berlin N 65, Reinickendorfer Str. 61, 
5.“ Krankenhaus im Friedrichshain, Berlin NO 18, Lands- 
berger Allee 159, 
6. Krankenhaus Am Urban, S 59, Am Urban 12=18, 
7. Krankenhaus Westend, Charlottenburg 9, Spandauer 
Chaussee 1, | 
8. Krankenhaus Sophie = Charlotte = Str., Charlottenburg, 
Sophie-Charlotte-Str. 116, 
9. Krankenhaus - Spandau, Spandau, Lynarstr. 12, " 
10. Krankenhaus Zehlendorf (Hindenburg = Krankenhaus), 
Bln.-Zehlendorf, Dorotheenstr. 3=5, 
11. Krankenhaus Schöneberg, Bln.=Schöneberg, Canova= 
straße 9, 
12. Krankenhaus Neukölln-Buckow, Berlin-Buckow, 
Rudower Straße 4; . 
13. Krankenhaus Britz, Bln.=Britz, Stubenrauchring, 
14. Krankenhaus Cöpenick, Bln.=Cöpenick, Achenbachstr., 
15. Krankenhaus Lichtenberg, Bln.=Lichtenberg, Hubertus- 
straße 4-15, 
16. Säuglingskrankenhaus Weißensee, Bln.=Weißensee, 
Giersstraße 4. 
Mit Ausnahme der Krankenhäuser Sophie-Charlotte- 
Straße, Cöpenick und Lichtenberg kommen die gleichen 
Krankenhäuser für die Aufnahme von Cuberkulösen in 
Srage, die außerdem noch in folgenden Anstalten Aufnahme 
finden: 
Krankenhaus Moabit, Berlin NW 21, Curmstr. 21, 
Krankenhaus Pankow, Bln.=Pankow, Galenusstr., 
Krankenhaus Reinickendorf, Bln:«Reinickendorf, Ceich- 
straße 65, 
Krankenhaus Hasenheide, Neukölln, 
Hasenheide 80=87,-. 
21522
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.