Path:
Volume Nr. 53, 6. August 1929 Viehseuchenpolizeiliche Anordnung vom 28. Juni 1929 ... betrifft: Desinfektionsmittel bei Viehseuchen

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1929 (Public Domain)

Ordner 111. 
Gruppe B. 
Viehseuchenpolizeiliche Anordnung 
vom 28. Juni 1929. 
<=4-3.a9 267. 29..= 
Betrifft: Desinfektionsmittel bei Biehseuchen. 
(Amtsblatt Seite 221.) 
“(uf Gründ des 8 17 Nr. 11 und des 8 79 Abs. 
2 des Biehjeuchengeseßes vom 26. Zuni 1909 
(Reichsgesetzbl. S. 509) wird hierdurch für das 
preußische Staatsgebiet jolgendes bestimmt: 
81: 
„Hinter 8 j1 Ab]. 1 Ziffer 3 der Anweijung 
für das Desinfektionsversahren bei Viehseuchen 
(Anlage A zur Viehseuchenpolizeilichen Anordnung 
vom 1]. Mai 1912, Reichs= und Staatsanzeiger Nr. 
105 vom 1. Mai 1919) ist folgendes einzufügen: 
3a) Hochwertige, wasserlösliche Chlorkalkpräpa- 
rate mit einem Mindestgehalt von 70 Prozent an 
aktivem Chlor, in 2,5 prozentiger Lösung. 3b) Roh= 
<loramin (Para-toluolsulfonchloramidnatrium) mit 
einem Mindestgehalt von 22 Prozent an aktivem 
Chlor, in 7 prozentiger Lösung. . 
Die Chlorkalk= und Rohchloraminlösungen 
werden bereitet, indem zu 25 Gramm des hochwer- 
tigen wasserlöslichen Chlorkalkpräparates oder zu 
70 Gramm Rohehloramin 1 Liter Wasser zugegeben 
und der Aufguß gut umgerührt oder durchschüttelt 
wird. Die so entstehende Lösung darf bei dem hoch- 
wertigen wasserlöslichen Chlorkalkpräparat eine 
geringe 2997 unlöslichen Rückstandes enthalten. 
Boi Rohchloramin darf sie nur sechwachmilchig 92= 
trübt sein. Die Lösungen beider Mittol sind un- 
mittelbar vor Gebrauch frisch zu bereiten, Jie sind 
dann sofort gebrauchssjertig. „Bei Herstellung und 
Anwendung der Lösungen ist hinsichtlich des Sehußes 
der Augen Vorsicht geboten. 
ZUE
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.