Path:
Volume Nr. 25, 5. April 1929 Verfügung vom 1. März 1929 ... betrifft: Ermittelungen und Fahndungen

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1929 (Public Domain)

die festgenommen werden konnten, in der 5. Rubrik die Zahl 
der durch Bermißtensernschriften gesuchten und zur An- 
meldung gelangten Sremden, in der 6. Rubrik die Zahl der 
zur Ermittlung aufgegebenen und zur Anmeldung gelangten 
Sremden einzutragen. 
Diogse Statistik ist am Letzten des Monats über die 
Krim. Insp. des Polizeiamtes dem Erkennungsdienst zuzu-= 
leiten, der sie nach erfolgter Bearbeitung an die Dienststelle 
KDV weiterleitet. 
7. Snanspruchnahme der Streifen. 
Wenn zu vermuten ist, daß eine gesuchte Person sich in 
Berlin verborgen hält, so können in geeigneten Sällen die 
Streifen zur Mitfahndung in Anspruch genommen werden. 
Zu diesem Zweck ist der Leiter der Insp. H. auf besonderem 
Blatt um Mitfahndung zu ersuchen. In diesem Ersuchen ist 
außer den genauen Personalien auch. eine möglichst genaue 
Personenbeschrgibung und der Verkehrskreis der gesuchten 
Person sowie die Straftat, derentwegen sie gesucht wird, und 
das Polizeiaktenzeichen anzugeben. 
Es ist weiter zu bemerken, wohin die Einlieferung nach 
erfolgter Sestnahme erfolgen soll und ob in Sonderfällen 
fernmündliche Benachrichtigung des ersuchenden Dienststellen= 
leiters gewünscht wird. 
Wird der Gesuchte von den Streifbeamten festgenommen, 
Jo ist er ohne Bernehmung sofort der bearbeitenden Dienst-= 
stelle vorzuführen. Wird der Gesuchte anderweitig fost- 
genommen, jo hat die bearbeitende Dienststelle der Kriminal 
inspektion H unverzüglich mittels Zettelmeldung von' der 
Erledigung des Sahndungsersuchens durch Sestnahme Kennt- 
nis zu geben. ' 
8. Nachrichtensammelstelle über Bermißte 
und unbekannte Tote. 
(Dienststelle A3) 
Die Ermittelung Vermißter und die Feststellung unbe= 
kannter Toter gehört in erster Linie zu den Obliegenheiten 
der Ortspolizeibehörden. Die Landeskriminalpolizeistellen 
haben durch ihre Vollzugsorgane die Ortspolizeibehörden bei 
der Aufklärungsarbeit im Bedarfsfall zu unterstützen. Das 
Landeskriminalpolizeiamt ist zentrale Nachrichtenstelle für das 
gesamte preußische Landesgebiet. Die der ö3nspektion A 
unterstellte Dienststelle. 3 ist sowohl zentrale Nachrichtenstelle 
für das gejJamte preußische Landesgebiet als auch Nach- 
richtensammelstelle für die Landeskriminalpolizeistellen Berlin 
und Schneidemühl und für die Ortspolizei Berlin. 
20
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.