Path:
Volume Nr. 57, 2. Oktober 1928 Bekanntmachung vom 20. September 1928 ... betrifft: Richtlinien für Aufnahmen bei künstlichem Lichte in Theatern, Lichtsspieltheatern, Zirkussen und öffentlichen Versammlungsräumen

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1928 (Public Domain)

Ordner [, 
Gruppe C. 
Bekanntmachung 
vom 20. September 1928, 
= 921 I] Ch. 40. 98; 
Betrifft : Richtlinien für Aufnahmen bei 
künstlichem Lichte in Theatern, Lichtspiel- 
theatern, Zirkussen und öffentlichen Ver= 
jammlungsräumen. 
(Amtsblatt S. 254). 
Sollen photographische Aufnahmen bei 
künstlichem Lichte in Theatern usw. gemacht wer= 
den, Jo jind im Interesse der öffentlichen Sicherheit 
folgende Richtlinien zu beachten: 
1.) Aufnahmen dürfen nicht während einer 
Borstellung stattfinden. 
2.) Aufnahmen unter Berwendung von Blitz- 
lichtpulver dürfen in Cheatern, Zirkussen und 
Lichtspieltheatern mit Bühnenschau nur in Aus- 
nahmefällen, Jofern elektrische Scheinwerfer nicht 
ausreichen, und nur dann gemacht werden, wenn 
eine Seuersicherheitswache anwesend ist. Boi Vor= 
wendung elektrischer Scheinwerfer ist die Anwesen 
beit einer Seuersicherheitswache nicht erforderlich. 
3.) Die Blitlichtvorrichtungen dürfen nur im 
Zuschauerraum aufgestellt werden und müssen min=
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.