Path:
Volume Nr. 25, 20. April 1928 Verfügung vom 5. April 1928 ... betrifft: Deckblatt zur Verfügung vom 30. Dezember 1924 ... betr. Vorführung zu gerichtlichen Terminen und Einlieferung zur Strafverbüßung

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1928 (Public Domain)

Beilage zu Nummer 25 
der „Amtlichen Nachrichten“ 
Berfügung 
vom 5. April 1928, 
-- 630. P. 2. 28 -. 
Betrifft: Deckblatt zur Berfügung vom 30. De= 
zember 1924 -- 824 P. 2. 24 --, betr. Bor-= 
führung zu gerichtlichen Cerminen und Cin= 
lieferung zur Strafverbüßung (Ord. V, Gr. B 5). 
. Sn der vorgenannten Verfügung erhält Ziffer 7 unter 
Abschnitt „B. Cinlieferung zur Strafverbüßung“ auf Seite 4 
nachstehende Fassung: 
7. Seit und Arf der Einlieferung. 
Die festgenommenen und einzüliefernden Personen 
sind in-der Regel durch Polizeigefangenenwagen zu be- 
fördern. Ausgenommen hiervon sind Jugendliche unter 18 
Jahren und Fürsorgezöglinge, sofern nicht mit Rücksicht 
auf die Persönlichkeit des Einzuliefernden oder aus be- 
jonderen Sicherheitsgründen ein Cransport im Polizei- 
wagen angebracht erscheint. In diesen Fällen sind sie, wie 
auch die Minderjährigen im Alter von 18 bis einschließlich 
20 Jahren, von den älteren Personen getrennt zu halten. 
T
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.