Path:
Volume Sachregister zum Jahrgange 1928

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1928 (Public Domain)

zum Zahrgange 1928 
der Amtlichen Nachrichten des Yolizeipräsidiums Zerlin. 
Die fettgedruckten Zahlen bedeuten die Z. B.: 40 A (3) = Amtl. Nachr. Nr. 40, 
Nitamer, Zu Feb inn [pin ie Anläge A, Seite 3 der Anlage. 
eite und die Buchstaben die Anlagen (Bei- . : 
lagen) der Amtlichen Aachrichten. Die in 166 = die Bekanntmachung ist zu Juch ei 
Kiammern hinter den Buchstaben stehenden auf Seite 166 im Hauptblatt der Amtlichen 
Zahlen bedeuten die Seite der betrejjenden Nachrichten. 
anlage. 
A. Polizeiliche Tätigkeit zur Bekämpfung 
51:04 EEG der Geschlechtskrankheiten. 54. 
ABHGESEN SEK IN ne -. Bekämpfung ansteckender Krankheiten. 
-- Armeeopistole. 68. 30 B. . u 
- Crichinenstempel Berlin-Mariendors. 57. Apotheken (siehe auch Arzneimittel). 
betr. Aufstellen von Automaten von Neueröffnungen. 22, 127, 129, 144. 
Selbstsc<utzmitteln. 113. Arbeiter 
- Schußwaffe. 173, 208. -- Kontrolle polnischer Landarbeiter durch 
-- Ausgabeanweisung. 192. Beamte der. Deutschen Arbeiterzentrale. 
-- Per]onalakten. 237. 22, 58. 
- Meisterbrief. 249. -- Polnische landwirtschaftliche Arbeiter. 
Akten 144. 
= Aktenwagenverkehr. 1 B, 38, 100, 127, Arbe itsbücher. 173. 
197, 261. Arbeitsmarkt 
Aktenwagenverkehr mit den Gerichten. = in Oesterreich. 95. 
120. Arzneimittel usw. 
- Bermißte Akten. 19, 63, 66, 113, 134, Regelung des Verkehrs mit Arzneimit- 
145, 151, 199, 221, 224, 226, 244, 254. teln außerhalb der Apotheken. 29 A, 
Amtliche Verordnungs=- usw. -- Oeffentliche Anpreijung von Arzneimit- 
Blätter teln. 38 C. 
-- Abkürzungen bei Angabe der Fundstelle Berlag und- Verkauf des Abdrucks der 
„gesetzlicher Bestimmungen usw. 60. Deutschen Arzneitaxe. 19. - 
Amtsvers<hwiegenheit- Aushebung veralteter Berfügungen. 57 
-- Im Verkehr mit der Presse. 12 A,13 A. Auskünjte 
Angestelltenverjsicherung,., -- über fürsorgepflichtige Personen an An- 
-- Berdienstgrenze. 173. gehörige der Bahnhofsmissionen. 9. 
Ankündigungsmittel -- Vertraulich zu behandelnde Auskünfte 
-- Herausstellen von Waren und anderen bei Ausfüllung der Sragebogen. 44. 
Ankündigungsmitteln, 170. -- NRechtsauskünfte. 48. 
Ankündigung von Seheimmitteln zur -- Auskunfterteilung über Goeschäftsinhaber, 
Berhütung und Heilung von Cierkrank- Sirmen ujw. 103. 
heiten. 36 A. . Gebührenfreie Auskunft aus dem Melde- 
Ansteckende Krankheiten (siehe register. 185: . 
auch Leichen) * -- über Geisteskranke. 264.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.