Path:
Volume Nr. 17, 13. März 1928 Verfügung vom 6. März 1928 ... betrifft: Berichtigung der Verfügung vom 17. Februar 1928, betr. Vorschriften über deutsche Pässe

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1928 (Public Domain)

Beilage zu Nummer 17 
der „Amtlichen Nachrichten“ 
Verfügung 
vom 6. März 1928. 
. 316. TA. Sr. A. Allg. 27. = 
Betrifft: Berichtigung der Berfügung vom 17. 
Februar 1928, betr. Borschriften über deutsche 
Pässe (Ordn. V1, Sruppe V. A.) 
Auf Seite 3, Ziffer 4, Ab]. 2, soll es nicht heißen „15 Sahre“, 
sondern: „15 Jahren“. 
Auf Seite 5, Abs. 2, ist in dor ersten Zeile das Wort „eben - 
falls“ zu streichen. 
Auf Seite 9, Abs. 2, soll es nicht heißen „10 Jahre“, sondern: 
„10 Jahren“. 
Auf Seite 13, Ab]. 5, soll es in der letzten Seile nicht heißen 
„des vorstehenden Absatzes 3“, sondern: „dem vorstehen = 
den Absatze 4“. 
Auf Seite 18, Ziffer 22, Ab]. 3, Zeile 7, soll es nicht heißen 
„Ausreise nur in den angegebenen Staaten“, Jondern: 
„Ausreise nur in die angegebenen Staaten“. 
Auf Seite 24 soll es nicht heißen „zu Spalte 7“, Jondern: „za 
Spalte 8“. 
Auf Seite' 28 muß es von den in Seile 2 befindlichen Worten 
„Auf dem 2. Bilde“ bis zum Ende des Absatzes wie folg! 
heißen: „Das 2. Bild wird mittels einer Oese auf einem 
Zordruck Ar. 444 V befestigt, dessen Spalten auszu- 
füllen sind, auf dem ferner die Nummer des Paßbuches 
zu vermerken ist und auf dem der Paßinhaber über den 
Empfang des Passes zu quittieren hat. Sowohl der 
B
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.