Path:
Volume Nr. 64, 30. Oktober 1928 Verfügung vom 19. Oktober 1928 ... betrifft: Schußwaffen und Munition

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1928 (Public Domain)

Bositz einer geeigneten Schußwaffe sind und 8 17 Abs:. 
d. Go]. bei ihnen keine Anwendung findet, nur ein Wassen- 
(Munitions-) Erwerbsschein erforderlich ist. Gegebenen- 
falls sind sie zu veranlassen, ihren Antrag entsprechend 
einzuschränken. . 
Bei Anträgen auf Crneuerung von Waffen= (Muni- 
tions=) Erwerbsscheinen und Wasfenscheinen ist die Zu- 
verlässigkeit und gegebenenfalls das Bedürfnis erneut zu 
prüfen und darüber in gleicher Weise zu berichten, wie 
bei erstmaligen Anträgen. Den "Berichten sind die alten 
Scheine, Joweit sie abgelaufen Jind, beizufügen. Bei der 
Erneuerung eines dieser Scheine ist die Einforderung und 
Beifügung eines neuen Lichtbildes nicht erforderlich, Jo= 
forn das alte noch ähnlich und nicht wegen vollständiger 
Ausfüllung oder Beschädigung des alten Scheines die 
Ausstellung eines neuen Scheines erforderlich ist, Die 
Gültigkeitsdauer beträgt sür Waffen= (Munitions=) Er= 
werbsscheine wie auch für Wassenscheine regelmäßig ein 
Sahr. (88 10 (2) und 15 (3) des Ges.). 
Die Wohnungsreviere der Antragsteller erhalten von 
jeder Erteilung eines Waffen - (Munitions=) Erwerbs= 
scheines oder eines Waffenscheines Konntnis, ebenso 
von jeder Erneuerung eines dieser Scheine. Sie haben 
daraufhin die Erteilung auf den Personenblättern 1 und D 
in folgender Weise zu vermerken: 
' Waffen- (Münitions=) Erwerbsschein Rr. . 
19 DZ ee epi 
Waffenschein“ 
Unter diesem Vermerk ist nach Möglichkeit "entsprechender 
Raum zur Notierung von, Erneuerungen freizulassen, die 
wie folgt zu vermerken sind: | 
SirlMiin 190... PM 5. 
Ebenso" erhälten die Jeviere, die für den Siß des Unter- 
nehmens zuständig sind, Rachricht von der Erteilung der 
Erlaubnis zum Waffenhandel. Sie haben die Erteilung 
auf Kartenblättern, Vordruck Nr. 2106 zu vermerken 
(vgl. Anmerkung“*)). 
". Aititi.: Vfg. 57 16. 14. 1525 -- 245. P.2?. -- betr; 
Sühbrung der Revierlisten, «Bücher und -Verzeichnisse. 
R, db 
70
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.