Path:
Volume Nr. 59, 30. Juli 1926 Verfügung vom 24. Juni 1926 ... betrifft: Gewerbeaufsicht

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1926 (Public Domain)

S | Bezeichnung der Betriebe, Beinötkmigen 
S Anlagen, Büros etc. 
- 4... Zi. 5 E 
motorisch<her UAntrieb 
vorhanden ist; das- 
' gleiche gilt für Sciff- 
: fahrtsbetriebe oder 
Hafenunternehmun- 
gen, Transport. Spe- 
ditions- und Lagerei- 
betriebe, Reisebüros. 
XXII Gast- u. Schankwirfschafts- 
gewerbe 
XXIV . Theater-, Musitf-, Sport- u. eins<l. SKinotheater. 
Schauffellungsgewerbe Rennbahnen. Trai- 
einschl. Filmaufnahmen. 1 nieranstalten, Tatter- 
salls und ähnl. Zu 
den Betrieben des 
Muüsikgewerbes gehö- 
) ren auch die in Gast- 
"und Schanfwirlschaften 
spielenden Musikkapel- 
! len, soweit mehr als 
4 -Leute von einem 
[eibstänbigen Unter- 
nehmer, Kapellmeister 
etc. beschäftigt werden. 
Werden sie von dem 
Gastwirt selbst beschäf- 
' tigt, so sind sie diesem 
zuzuzählen. 
XXV Gesundheitswesen u. hygi- 
nische Gewerbe 
1/2 &rankenanstalten, Heil-und | auch Schwesternheime 
Pflegeanstalten, offene | etc. soweit sie nicht 
Lx 
88
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.