Path:
Volume Nr. 30, 20. April 1926 Ministerielle Polizeiverordnung vom 31. März 1926 ... über den Vertrieb von giftigen Pflanzenschutzmitteln durch Vertriebsstellen des amtlichen Pflanzenschutzes und landwirtschaftliche Körperschaften vom 14. August 1924 in der Fassung der Abänderungsverordnung vom 8. September 1925

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1926 (Public Domain)

Anlage vV. 
Empfangsbestätigung für Gift. 
Die Unterzeichneten bescheinigen hiermit von ..................... 
in (Bezeichnung .der Landesanstalt für Pflanzenschutz und der Bertriebsstelle) = 
die nachfolgend bezeichneten giftigen Pflanzenschußmittel in den 
unten angegebenen Mengen bezogen zu haben. Sie bescheinigen 
ferner, daß sie auf die Giftigkeit dieser Mittel aufmerksam ge- 
macht worden sind und gedruckte Belehrung und Gebrauchsan- 
weisung erhalten haben Sie erklären, für die aus einem un- 
vorsichtigen oder unvorschriftsmäßigen Gebrauche der Mittel 
entstehenden Schäden die Verantwortung tragen zu wollen. Sie 
werden dafür Sorge kragen, daß die giftigen Pflanzenschußmittel 
nicht in unbefugte Hände gelangen, daß sie ordnungsgemäß 
verwahrt und nur zu dem angegebenen Zwe> genau nach der 
Gebrauchsanweisung verwendet werden. 
Empfänger, Pflanzenschußz- 
Name . mittel BVerwen- 
Datum |(Eigenhän-| Wohnort jzföge“ . - dungs- 
dige Unter-| Menge | Art zwe 
| ichrif) | ! . 
4-4 
14
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.