Path:
Volume Nr. 16, 26. Februar 1926 Verfügung vom 10. Februar 1926 ... betrifft: Deckblatt zur Berichtigung der Dienst- und Geschäftsanweisung für die Revierkriminalbeamten

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1926 (Public Domain)

geben waren, zu verfolgen. Die Reviere sollen Sachen, 
für deren Bearbeituna Sonderdienststellen bestehen, un- 
mittelbar an diese und nicht .:an das zuständige Polizei- 
amt abgeben. Auf der andern Seike sind die Inspektionen 
der Zentrale und deren Arbeitsgebiete angewiesen, Er- 
suchen um Mitarbeit bei den zu ihrer Zuständigkeit ge- 
hörigen Sachen nicht an die Polizeiämter, sondern un- 
mittelbar an die Reviere zu richten. Sie sind zwar ihrer- 
seits berechtigt, den Revieren auch über den Rahmen des 
ersten Angriffs hinausgehende Aufträge 3u erkeilen, sind 
jedoch angewiesen worden, diese Inanspruchnahme nicht 
zu weit zu ste>en, vielmehr die weitere Bearbeitung in 
erster Linie selbst in der Hand zu behalten und die Re- 
viere im allgemeinen nur zu nebensächlichen Arbeiten in 
Anspruch zu nehmen.“ 
Im Absaß 5 ist in Zeile 3 hinter „Sachen der A. S5. P.“ 
einzufügen : 
„abgesehen von den na< der Berfügung vom 16. De- 
zember 1925 zu 2176. P. 2. 25 in den Amtl. Nachr. 
1/26 von der Revierkriminalpolizei zu erledigenden Er- 
mittlungen in Gnaden-, Bewährungsfrist-, Strafaufschub- 
und Straferlaßsachen bei Verbrechen und Vergehen, soweit 
leßtere selbst von der Kriminalpolizei zu bearbeiten sind “ 
Im Ubsaß 9 ist der erste Saß folgendermaßen abzuändern : 
„Die Ausstellung der Selbslmordzählkarten ist Sache der 
Revierkriminalpölizei, die sie unter genauester Beant- 
wortung aller in der Zählkarte gestellten-Fragen an In- 
spektion A abgibt.“ 
Im Bbsaß 12 sind die beiden letzten Sätze (Zeile 10-15): 
„soweit sie durch diese Tätigkeit nicht in Anspruch genom- 
men werden = bis eingestellt werden“ zu streichen. 
Im Abs<nikt 4 „Meldung wichtiger Porkommnisse“ ist in 
Absaß 3 Zeile 4 die Stelle „oder sonstigen Tötungs- 
delift“ abzuändern in: 
„oder sonstigem vorsätlichen Tötungsdelikt.“ 
und-in Zeile 9 hinter („Dauerdienst K. P. D.“) hinzuzu- 
fügen : 
„und Inspektion A“).
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.