Path:
Volume Nr. 85, 29. Oktober 1926 Verfügung vom 13. Oktober 1926 ... betrifft: Theaterdienst

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1926 (Public Domain)

3. B. von grobem Unfug, Hausfriedensbru<ß und dergleichen, 
ergeben. Polizeiliches Einschreiten kommt daher nur in Aus- 
nahmefälslen in Frage. Wenn die Kundgebungen während der 
Vorstellung stattfinden und in der Form über das Übliche so 
hinausgehen, daß die übrigen Theaterbesucher ernstlich in der 
vollen Ausnußung ihres Rechts auf Genuß der Vorstellung ge- 
stört werden, so liegt ein ungebührlihes Benehmen vor, das 
dem Untecnehmer dem Störer gegenüber die obenbezeichneien 
Rechte gibt und ein entsprechendes Eingreifen der Polizei nof- 
wendig macht. 
Der Polizeipräsident. 
I. B. Dr. Friedensburg. 
(A. 71. Nr. 85, 1926) 
Auf Seite 184 der Samnilung dienstlicher Verfügungen 
ist Ziffec 5 zu streichen und an den Rand zu seßen : 
Vergl. Berfügung vom 13, Oktober 1926 -- 48. 11. Th. 
1 26 - Ordner 11 Gruppe G Il.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.