Path:
Volume Nr. 73, 17. September 1926

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1926 (Public Domain)

Zeile unter c das Wort „Fischfleisch“ in 
NU EE EN TIME =S Berlorene Affen. 
Berlin, den 11. September 1926. Die Akten in der Strafsache gegen den Ge- 
Sauptfgesc<häftsftelle. schäftsführer der Firma Wolgaster-Holyhäuser 
Shlichling. G. m. b. H. =- Johannes Sprodhoff Berlin, 
Leipzigerstr. 112. Aktz.: G. St. 1. 23. JT. 
GGS 301.26, sind seit 20. 3. 26 im Geschäftsgang 
verloren gegangen. 
Sfaafsangehörigfeit. ais Wies gebet nac< dem Verbleib der 
. . 22. ten 23. 3. '26 zu forschen und sie gege- 
Es ist zur Kenntnis gelangt, daß einige benenfalls der Dienststelle IV 5 zuzuleiten In 
Po izeireviere Personen, die zwe>s Eheschlier Tc4 Nr. 5173 1V K 17. 26 =- 6949 -- 
ßung ihre Staatsangehörigfkeit dem Standes- ui . ' 
amt nachweisen müssen, zum Einwohnermelde- Berlin, den 8. September 1926. 
amt schien. För Staatsangehörigfeits- Abteilung IV 
sachen ist aber in Groß-Berlin nur Abteilung Krim. Insp. F. 
1 des Polizeipräsidiums, Berlin-Schöneberg, 
Gothaerstraße 19 zuständig. Derartige Untrag- REES 
jein and Zu Peschren ihre Gesuche möglichst 3 j s 
riftlich an Abteilung ! zu richten. Ä 
Gleichzeitig werden die Polizeireviere auf er d gung 
die Berfügung vom 10. Juli d. J5. (Allgem. In der Verfg. vom 24. 6. 26 betr. Gewer- 
24. 1. 11. 26) -- Amfl. Nachrichten vom 20. beaufsicht =- Beilage zu den Amtl. Nachr. Nr. 
7. Nr. 56 -- hingewiesen, wonach) in den 59 vom 30. 7. 26 -- ist unter Abschnitt 
dorf auszustellenden Aufenthaltsanzeigen kein K auf Seite 70 ein Drudfehler unterlaufen. 
Vermerk über die Staatsangehörigkeit zu In der 4. Zeile muß es stati2,Bordru> Nr. 
machen ift. (31. Allgem. 1 11 26) 1779“ „JItr. 1279“ heißen. 
Berlia-Schöneberg, den 6. September 1926. (Abt. 2a Nr. 1481/26) 
Zbfeilung I Berlin, den 7. September 1926. . 
. . &ommando der Schußpolizei. 
Froißheim. . 
" I. U. Hellriegel. 
Anzeigen von Bau- und Abbruch- 
unfernehmern Berlorene Alten. 
. ..- Die Dienststellen haben Nachforschungen über 
Die Polizeireviere werden hiermit angewie“- den Verbleib der Personalakten des Polizei- 
sen, die eingehenden Anzeigen von Bau- hauptwachtmeisters Georg !Shuberk vom 
aud Zupenmnseruchmen über die Eröffnung Gruppenkommando West anzustellen. 
ihres Gewerbebetriebes sowie vorhandene Kar- : Mun iT . 
kenblätter dieser Art durch die Polizeiämter an wn pong kad dieselben der Geschäfts 
. “ zeiamts Charlotfenburg zuzu- 
die Zentrale der städtischen Baupolizei abzu- [ity (G.-St. IX 1a) 
geben. (1113. 1. 12. 26) . 
Berlin-Schöneberg, den 8. September 1926. Charlottenburg. den 7. September 1926. 
Abteilung I PBolizeiamti Charlattenburg. 
I. A. Klemme. v. Zedliß. 
Genehmigte öffentliche Sammlungen. 
= Stelle an die die Zeit und Bezirk, in 
> Name und Wohnort Zu fördernder Mittel abgeführt denen das Unternehmen 
s des Unternehmers Wohlfahrtszwed werden ausgeführt wird. 
8:3 bh r an d * H TT 
* " Evangelischer Ober- Zu Gunsten der Zub 1271 die einzelnen Ge- fire aue Hautöl“ 
- firc<henrat hilfe dringender Not-| meinden ekte innerha r. Ber- 
) Berlin-Charlottenburg stände bedürftiger Ge-- lins am Sonntag, den 
Hebensstr. 3. meinden. 3. Oktober 1926. 
- : (477. 1. 8. 26)
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.