Path:
Volume Nr. 72, 14. September 1926 Verfügung vom 19. August 1926 ... betrifft: Meldungen von Unglücksfällen pp. an die Gewerbeaufsichtsbeamten

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1926 (Public Domain)

6. für Gewerbeaufsihtsamk Berlin-Mitte : 
an- Herrn Gewerberat Dr. Roelke, 
Unruf: Friedrichshagen 228; 
7. für Gewerbeaufsichtszamt Berlin-Prenzlauer Tor: 
an Herrn Gewerberat Blatter, 
Anruf: Königstadt 94465 
8. für Gewerbeaufsichtsamt Berlin-Tiergarken : 
. an Herrn Gewerberak Ritter, 
Anruf: Nollendorf 5627; 
9. für Gewerbeaufsichtsamt Berlin-Wedding : 
an Herrn Gewerberat Heideer, 
durch das: zusfändige Polizeirevier 129 für 
Roscherstr. 7 in Charlottenburg; 
10. für Gewerbeaufsichtsamt Charlottenburg: 
an- Herrn Gewerberat Sauer, 
durch das zuständige Polizeirevier 132 für 
Kaiserdamm 2 in Charlottenburg ; 
11. für Gewerbeaufsichtsamt Lichtenberg : 
an Herrn Gewerberat Andresen, 
durch das zuständige Polizeirevier 256 für 
Müggelstr.. 21a in Lichtenberg ; 
12. für Gewerbeaufsichts5amt Neukölln : 
an Herrn Gewerberat Diekelmann, 
Anruf: Neukölln 9198; 
13. für Gewerbeaufsichtsamt Pankow-Reinickendorf - 
an Herrn "Gewerberat Dr. Gadebusch, 
: durch Polizeirevier 28 für Calvinstr. 25: 
14. für Gewerbeaufsichtsamt Spandau : | 
- an Herrn Gewerberat Dr. Helwig, 
5 Anruf: Spandau 1310; 
15. für Gewerbeaufsihtzamt Südliche Bororte : 
an Herrn Gewerberat- Wauer, 
: Anruf: Breitenbäch 1894; 
16. für Gewerbeaüfsichtsamt Treptow-Cöpeni> 
an Herrn Gewerberat Dr. Jungfer, 
“Anruf: Moabit 4657 
Abfeiiung IE. 
Dr. Mos le: 
(A. It. Nr. 72, 1926
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.