Path:
Volume Nr. 65, 18. August 1925 Verfügung vom 16. Juli 1925 ... betrifft: Leichenpässe

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1925 (Public Domain)

jem Falle äber einen Vermerk zu den Akten 
zu nehmen, daß der Leichenpaß auf Grund 
der von dem Urzt (Ilame) in (Ort) unter 
(Datum) und der von der Ortspolizeibe- 
hörde (Bezeichnung in (Ort) unter (Datum) 
erteilten Bescheinigung ausgestellt ist. 
Seitfeßung XI1. Hinsichtlich der BVerwaltungsgebüh- 
der Berwal- ren für Leichenpässe, Ausweisbescheinigun- 
fungsgebühren. gen und Bescheinigungen über vorschrifts- 
mäßige Einsargung gilt = B. XV11, 38, 6, 
8 -- der Richtlinien für die Zestsezung 
der Berwaltungsgebühren für die Dienst- 
stellen des Polizeipräsidiums Berlin =- Tgb. 
Nr. 754. P. 2. 25 -- (veröffentlicht als 
besondere Dienstvorschrift.) - 
Stolgebühren. XIII. Die Polizeireviere haben sich einer 
Kontrolle darüber, ob die Stolgebühren an 
die Kirche bezahlt sind, zu enthalten. 
Der Bolizeipräfident. 
Grzesinski. 
Folgende Verfügungen werden hiermit aufgehoben: . . 
1. Verfg. vom 24.1. 22--1 9a. Allg. 174/21 (Amt. Nachr. Rr. 
31/22), 
„ „ 10 10.23--1 9a „ 193/23 (Umtl. Nachr. Nr. 
| 137/23.) 
nN 225. 3.24--1 9a.“ „ 163/24 (Amtl. Nachr. Nr. 
30/24.) 
Die Verfügungen sind aus dem Ordner 11! Gr. A. zu 
entfernen und im Inhaltsverzeichnis zu löschen. 
Ferner werden folgende Berfügungen aufgehoben : 
Vrfg. ohne Datum --1 9a Allg 1722 (Amtl. Nachr. Nr.10) 
„vom“ 4.3.22 --1'9a- „. 147220 5 41) 
„ZT » 28 3.22 --O 943 ,. 14622( „ . 00.32) 
-.-. 16322-4109....02 .0.......0) 
ug To 9 22-20 DA 480230..55 „„H2 
12
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.