Path:
Volume Nr. 35, 1. Mai 1925

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1925 (Public Domain)

2 
206 3000 
6000 05 
| Privatgeldlotterien. 
Erlaß des Herrn Preußischen Ministers für Volkswohlfahrt vom 8. April 1925 =- 111: 
L. Nr. 284 Vl - 
Betrifft: Die im Sommerhalbjahr 1925 zur Ausspielung gelangenden Privafk- 
geldlotterien. 
Spielfapi- 
Lfd.) tal ausschl. Reinertrag 
Veranstalter und Zwe> Reichslot- fra. Bemerkungen. 
Nr.| feriesteuer g 
mE RM. | VM. oo 
1. Gruppe (Ostpreußen-Geldlotterie) 
1 |Verein für die Herstellung und Auss<hmüung) 
der Marienburg in Königsberg i/Pr. 120 000| 40000 
2 |Arbeitsausschuß für die Errichtung des ost-' 
preußischen Landesmuseums in 
Königsberg i/Pr. 5 90 2 DO 
: Berkehrsverein Königsberg (Ostpr.) und Ver- 
'einigung zum Schuße der Naturdenkmäler in 
!'Königsberg i/Pr. = Uferschutßz der Samland- 
füste = 90000 30000 
. „Theater-Verein in Allenstein =- Bau eines 
Landeskheaters in Allenstein = 300 000! 100000 Zu lfd. Nr. 4: 
Die Lotteriewar ursprüng- 
lic< als Einzelausspielung 
ifür Januar 1925 vorge- 
Jehen, konnte indes wegen 
fanderweiter dringender 
Inanspruchnahme des 
Lokteriemarktes bisher 
nicht dur<geführt werden. 
Summe Gruppe I 600 000 ' 200000 
11. Gruppe (Geldlotterie zugunsten des Siebengebirges, der Marienkirche in 
Frankfurt a. O. und anderer Kunst- und. Rakurdenkmäler.) 
1 |Verschönerungsverein für das Siebengebirge' 
in Bonn 90 000! 30000' 
2 Magistrat der Stadt Frankfurt a. O. 
-- zugunsten der evang. Marienkirche 
daselbst -- 105900 35000 
3 Gemeindekirchenrat zu St. Peter und Paul 
in Görli =- zugunsten der evang. Peters- 
kirche daselbst . Dd 23 300 
. Kongregation der Väter vom Heil. Geist 
(Missionshaus) in Knechksteden 
-- Ausbesserung der Klosterkirche in 
Knechtsteden = 75 000 25 000 
5 Magistrat der Stadt Wittenberg = bauliche 
Wiederherstellung des Rathauses 75.000: 25000 
6- Berein Naturschutzpark E- B- Sitz Stuttgart 120000) 40 000 
Simic Grüppe 11 525 000| 175.000
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.