Path:
Volume Nr. 12, 10. Februar 1925

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1925 (Public Domain)

Aenderung der Reviergrenzen in dem Polizeiamk Neukölln. 
Durch die neue Stadtbezirkseinteilung des Verwaltungsbezirks Jteu?ölln ändern sich die 
Grenzen der Polizeireviere. 
Die Stadtbezirke sind den Revieren wie folgt zugeteilt : 
Polizeirevier 211: Stadtbezirk 34, 35, 36, 37, 38 und 39. 
212: 9% 43, 44, 45, 48, 49, 53, 54, 59 und 60. 
213: 1, 2, 3, 4 und 64. 
214: 3, 7, 8, 9,-10, 11 und 58. 
215: . 13, 14, 15, 16, 19, 27 und vom 28. Bezirk : Dammweg von der 
Sonnenallee bis Treptower Grenze nordwestlich (der übrige Teil gehört zum 217, 
Revier), Kaiser-Friedrich-Straße 123--138, Kiefholzstraße 53--112, Sonnenallee von 
der Kaiser-Friedrich-Brüce bis Dammweg nordöstlicher Teil (der übrige Teil ge- 
hört zum 217. Revier), Ziegrastraße. 
216: Stadtbezirk 12, 17, 18, 46, 47, 55, 56 und 57. 
217: 289, 30, 31, 32, 33 und vom 28. Bert: Am Schulenburgpark, Bienen- 
gartenallee, Dammweg mit der beim 215. Revier bezeichneten Abgrenzung, Del- 
phinstraße, Drosselbarthstraße, Einhornstraße, Planetenstraße, Rübezahlstraße, Siri- 
usstraße, Sonnenallee mit der beim 215. Revier bezeichneten Abgrenzung, Stein- 
bockstraße, Venusplaßz, Bon-der-Schulenburg-Park, Wassermannstraße, Widderstraße. 
218: Stadtbezirk 65, 66, 67, 68, 69, 70 und 71. 
219: . 20, 21, 22, 23, 24, 25, und 26, 
220: .“ 40, 41, 42, 50, 51, 52. 61, 62 und 63. 
Berlin, den 19. Januar 1925. 
Sauptgeschäftsstelle. 
I. A. Schlichting. 
Genehmigte öffentliche Sammlungen. 
Stelle an die die Zeit und Bezirk, in 
Name und Wohnort er jörverade Mittel abgeführt denen das Unternehmen 
es Unternehmers ohlfahrtszwe, werden sollen ausgeführt wird. 
Verein für - Zu Gunsten des wie 1b bis 1. Juli 1925 (Samm- 
Kindererholungsheime Vereins. lung ;von Geldspenden 
EB. durch Aussiellung von 
- Berlin W 50 3000 Bücsen in Ge- 
Schaperftraße 34. u. 9. schäften Berlins) . 
(154. 1. 8. 25.) 
Freiwillige Sanitäts- Zweds Reparofur wie"Z2 1.--31. 3. 1925 inner- 
folonne vom Roten des Krankenautomo- halb Pankow's (Samm- 
Kreuz bils u. Bau einer lung von Geldspenden 
-- Niederschön- ""Garaae mittelst 10 Sammellisten) 
(Borsi . d haufen -- 
orsikender : as 
Sanitätsrat Dr. Braß (166,1. 8.25) 
Niederschönhausen 
Kail. Wilvelmstr. 79) 
Berlin-Schöneberg, den 30. Januar 1925. 
Abteilung 1! 
I. A. Wollenburg: 
rug: Hans Riedel. Henüi>eudoif Berlin =. 
G 3
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.