Path:

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1925 (Public Domain)

Der zuerst vormittags  zurückehrende Wagen fähr- 
um 12 Uhr zum Dienstgebäude Magazinstr. zwe>ds Austk 
tkausches der Akten und dann zum Postamt 27. 
Asservate und Fundsachen dürfen nur den Vor- 
mittagswagen mitgegeben werden. - 
Die Gewerbeaufsichtzämter werden nur auf tele- 
phonische Bestellung, die an den Aktenkeller zu richten ist, 
in der nachstehend aufgeführten Reihenfolge befahren. 
Die kleinen Dienststellen, die von den Aktenwagen 
nicht berührt werden, haben die Akten zu der nächstgelege- 
nen Dienststelle der Tour zu schaffen und die neu ein- 
treffenden Sachen. dort abzuholen. 4eb2:720 
Die Fahrbereitschaft hat dafür“ Sorge“zu tragen, daß 
jederzeit 8 Aktentransportwagen fahrbereit „Zur Perfügung 6 nag 
stehen. 2 
DOO tart NERI ET IE I 202 
Die Dienststellen haben, für den Anz und, Abfrans- 
port der Akten zum und vom Wagen durch eigene Beamte 
Sorge zu kragen. 
Sobald der Wagen vorfährt »und “der- Begleiter! das 
Klingelzeichen gibt, sind die Absendeakten sofort an den 
Wagen zu bringen und, die Eingangsgkfen von dort, „mit... 
zunehmen. | ur FREIIN FEEN (eIIEE me u 
Sie sind stets von 7'/, Uhr vorm. ab, und dort, wo 
zweimalige Fahrt erfolgt, von 123, Uhr "mittags ab ver H 4 
pat bereitzuhalten. Der Austkausch 'muß in jedem Falle 1 387 
mit der größten Beschleunigüng"erfslgen;?da eiue Berzöge-" 7 
rung von mür-einer: Minute än'*'jeder* Dienststelle; eine 0% - 
Mehrinanspruchnahme des Wagens auf 'Jjeder"'Dourwvom"“ 37 
fast einer Stunde, hedgutet, „Dienstsellen, die morgens beim, 
planmäßigen Eintreffen der Wagen noh nicht, geöffnet. 1; im 
sein sollten, haben die Akten auf die nächste Dienststelle zu | 
schaffen, 3. B. bei ' den Inspektionen auf "die Kasernen- 0 
wachen. wachife “ wtletcle Dam ndnd SN 
Die Dienststellen werden" auf die richtige Behand- an 
lung von Zerifforg: auf das Veibot, ver Dersendung 7 
von Geldbeträgen mit Äktenwagen und auf die ündedingt wech 
richtige Angabe, wohin die Akten transportiert werden Zr; 
sollen, hingewiesen, ebensv auf "die: + Nötwendigkoit//-den 3 7 
Weiser richtig äuszufüllen und '-bei ''dver Absendürig "die 21) 9»? 
eigene Dienststelle abzustreichen« .„- 3%... - - app 
| An den beiden exsten Tagen- vorstehender versuchs-: 1.4 ,,4 
weiser Einführung der neuen Touren wird. jede. Dienst- ...:3....,;: 
9
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.