Path:
Volume Nr. 87, 25. November 1924

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1924 (Public Domain)

Ir. 87 25. November 1924. 
2 4 S9 . 
Polizei-Präsidiums zu Berlin 
(als amfliches Manuskript gedruk>tk) 
(aaipinapnen nn " 2Immist 
. sidiums zu Berlin vom 15. Dezember 1923 und 
| Dienststellenverlegung . in Nr. 50 des Umtsblatts für den Regierungs- 
Die mittlere Preisprüfungsstelle für Berlin Bezirk Potsdam und die Stadt Berlin vom 15. 
und für die Provinz Brandenburg ist der Ab- Dezember 1923 auf Seite 780 veröffentlicht. 
(eing 1 angegliedert zus andir, Mik Rücfsicht auf den bevorstehenden diesjäh- 
" ? rigen Weihnachtsbaumhandel wird auf die ge- 
19, Ede Grunewaldstraße, verlegt warden. naue Beachtung jener Polizeiverordnung hin- 
: (Tgb. Iir. 1177 P. 2. 1924.) gewiesen. (Ul. h. 1/24.) 
Berlin, den 17. November 1924. Berlin, den 17. November 1924. 
Der Potizeipräsident 3 Abteilung il 
. . A. Knöppel. 
Befaunfmachung. 
Das städtische Obdach ist, stakk bisher von . Bekanntmachung. 
4--11 Uhr von 3-10 Uhr nachmittags ge- Für jede aus dem Verkehr gezogene und 
öffnet. : (1573 P. 1. 24.) entstempelte Pferdedroschke wird auf Antrag 
Berlin, den 17. November 1924. ein neuer Erlaubnisschein zum Betriebe einer 
Der Bolizeipräsident. Krafkdroschke (großen oder kleinen Benzin-Kraft- 
3. VB. Moll. droschte oder elektrischen Droschfe neuen Typs) 
unter der Bedingung erteilt, daß si< die in 
Frage kommende Pferdedroschke bereits vor 
| Betrifft | dem 1. Juli 1924 im Eigenbesitz des Antrag 
die Bearbeitung von Berbrechen und Verge- Meiler veau, „uf Undwändhiuglder "Pia 
hen wider die Sittlichkeit. Hruge wendung“ ver Pferde: 
. . droschken in Kraftdroschken sind an die Haupt- 
„Alle Verbrechen und Vergehen wider die rfehrsffelle, Charlottenburg, Kaiserdamm 1, 
Zstlichkeit EINES 17c „Im Ea 2, zu richten (1. H. V. St. 2704/24.) 
. . G. B., die bisher von den Kri-- EN 20017 “ 
minalbezirken der Polizeiämter bearbeitet wur- Berlin, den 18. November 1924. 
den, werden von jeht ab dem Geschäftsbereich Der Polizeipräsident. 
B II 4 (Kriminalfommissar Johannes Müller, Richter. 
Fernsprechanruf 508 und 500, 542 -- Be- - 
ame 0 zugewisen. vo un schon dei 
erbrechen aus 8 176 Ziff. 3 verfolgt wurden. ; 
Die Zuständigkeit des Geshäftsbereichs B Il 5 Schneebeseitigung und Streupflicht. 
bleibt davon unberührt. (778 IV. K. a. 24.) Unter Bezugnahme auf die Verfügung vom 
Berlin, den 18. November 1924. 26. November 1923 -- 374 I] m 3/24 -- 
EE Abfeilung IV. Amtliche Nachrichten Nr. 151 -- ersuche ich 
Hoppe m die Reviere erneut, auf strenge Durc<führung 
der Zorshüften be dis Sanzebeseitigung uns 
ie Streupflicht der Unlieger sowie der Bestim- 
Weihnachtsbäume. wungen abe die Defi zur Hanernden 
ke it Wei ; reihaltung der Hydranten von nee un 
Berlin Ei die Dolieiverordnung vom, 17. es zu nmen. 8 (av I: 905 1 m 3/24.) 
Dezember 1923 -- 116 Il h 1/23 -- geregelt. ? : eine : 
- Die genannte Polizeiverordnung ist in Ir. Der Polizeipräsident, 
157 der Amftlihen Nachrichten des Polizei-Prä- I. B. Dr. Mos le. 
des
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.