Path:
Volume Nr. 72, 30. September 1924

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1924 (Public Domain)

t 
des 
Rr. 72 30. Geplembver 1924 
Amtliche Nachricht 
- » 80m iN 
PBolizei-Präfidiums zu Berlin 
Calls amtliches Manuskript gedru>t) 
|: <b mE Bässen an fremde Staatsangehörige und um 
Hierzu eine Beiläge: Bühren gehört micht 3 u einimienven Ge“ 
. 2 IZITE | nicht zu den jegenheiten 
Bakteriologische Fleischuntersuchung. beiter Behörden. Das gleiche Ei von 
| 4 = der c digung dan Ers ume aun Einziching 
. beelaufener Pa Dd sem - 
PBerjonalnachrichten. selben an die Montre des Heimatstaates 
Die "Verwaltung des Kreisarztbezirkes ves Paßinhabers. Derartige Anträge sind 
Prenzlauer Berg wird vom 24. d. Mi. bis abzulehnen. 0. wine 
auf weiteres dem Medizinalassessor Dr. emgemaß ist künftig zu verfahren. Der 
Abromeit übertragen. De MT eran 4% Meichzeitig für un- 
Der Gerichts-Medizinalrat Dr. Hom- Ersuchen au SET wanrigen 
meric< ist vom 18. September bis sprechen. (490 IA. Fr. A. Allgem. 24.) 
29. Okiober beurlaubt und wird in den - VBerlin, den 19. September 194. 
Diensigesmuiten von Gerichtsmedizimalrat NE CPIeIDer 19-4, 
Dr. Dyrenfurth und Dr. Georg Abteilung IA Fremdenamt, 
Straßmann vertreten. artels. 
Entfernung einer ungültigen Ver- .., „Febührenordnung, s 
„fügung aus dem Ordner. opierte Merase und Zahnärzte vom 
* Die im Ordner IV Band II Gruppe B ; un : 
befindliche Verfügung vom 21. Mai 1904, inMein ines Cine 2 Heiin 
betreffend) Nadfahrverkehr, ish als veraltet 1. 9. 1924 -- IM. IV. 2223 --- weise ich auf 
jm Inhaltolerzeicis zu löschen und aus dem vie Gebührenordnung für approbierte et 
Ordner zu entfernen. (7598. IL, m. 3/24.) und Zahnärzte vom 1. September 1924 hin, 
Berlin, den 9. September 1924. welche am 1. Oktober 1924 zn Kraft tritt, 
Der Polizeipräsident. Die durch die Bekanntmachung vom 11, Juli 
I. V.: Meister. 1924 --1.N. IV, 1734/24 -- vertügt Ex- 
Bn der Meitant I Div 8 au 
reien „. 4 1 bleibt bis au 
Aushändigung und Einziehung weiteres in Wirkung. | 
ausländischer Bässe sowie von Berlin-Schöneberg, den 19. Sept. 1924, 
Gebühren auf Crjuchen aus- Der Polizeipräsident 
ländischer Veriretungen. I. V.: Dr. Lehmann. 
Der Herr Minister des Junern gibt durch (1. 9. b. Aerzte 99/24.) 
Erin vom tember 924 --- IV. E. 314 3 en 
= Jolgen: bekannt: 
Zn den demnächst im M.-Bl. i. B. zur Der 5 ezirksschornsteinfeger. 
Veröffentlihung gelangenden DEEURÜOEN ü er in Schöneberg Susan: 13, 
Ergänzungsbestimmungen zur Befannt- OE, „gewesene Bezirks rnin 
machung vom 4. 6. 1924 (R-G-Bl.T S. 613) 2 je rider in verstorben und daher 
jus Ausführung der Paßverordnung ist zu Wm eje5Mnis der Bezirksschornsteinfeger 
24 folgende Bestimmung vorgesehen: zu siwein PRÜ 
BE Si Bel bien Berlin, den 16* Feptenider 1924. 
rtretungen an Dd e Polizeibehörden Polizeipräsident, 
gerichteten Ersuchen um MUSEN bon Der Ko ieipräsid g.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.