Path:
Volume Nr. 62, 11. August 1924 Überwachung der Viehhändler

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1924 (Public Domain)

Abteilung I (Ordner 111). 
Gruppe B (Veterinänpolizei). 
Verfügung vom 25. Juli 1924. 
= 8a. 92.24. 
Überwachung der Viehhändler. 
Da die Kontrolle der Pferdemärkte und Viehhändler nicht 
mehr dur<4 Beamte der Handelsüberwachungsstelle, sondern 
dur< jolc<e der Polizeireviere ausgeitbt werden soll, ist die 
Verfügung der Gewerbestelle vom 29. Mai 1922 (Nr. 75 der 
„Amtlichen Nachrichten“ vom 1. Juni 1922) hinfällig ge- 
worden. 
Die Polizeiveviere haben die Pferde- und Viehhändler 
(Rinder- und Shweinehändler), im 'Polizeiamtsbegzirk Lichten- 
berg auch die Inhaber der Molkereien und Gaststallungen, 
etwa zweimal im Jahre durch Feststellung der im Stalle 
befindlichen Tiers, zu kontrollieren, ob die Kontrollbücher 
ordnungsmäßig geführt werden. Durch Feststellung der im 
Stalle befindlichen Tiere wäre die Richtigkeit und Vollständig- 
keit der Gintragungen zu prüfen. 88 20 ff. der viehseuchen- 
polizeilichen Anordnung des Herrn Landwirtschaft5mimisters 
90m 1. Mai 1912 (Nr. 105 des „Reichs- und Staatsanzeigers“ 
vom gleichen Tage); 8 6 der viehseuchenpolizeilichen Anord- 
nung für den Polizeiamtsbezirk Lichtenberg vom 30. Dezember 
1921 („Amtsblatt“ 1922, S. 11/12, und O. I1], Gr. B, Nr. 6 
dex „Amtlichen Nachrichten“ 1922); viehseuchenpolizeiliche 
Anordnung vom 9. Februar 1922 („Amtsblatt“ S. 46 und 
O. III, Gr. B, Nr. 25 der „Amtlichen Nachrichten“ 1922); 
8 2 der viehseuchenpolizeilichen Anordnung vom 1. November 
1923 („Amtsblatt“ S. 7238 und Nr. 144 der „Amtlichen Nach- 
richten“ 1923, S. 2). Bestrafungen haben auf Grund des 
8 76* des Reichsviehseuchengesezes vom 26. Juni 1909 amter 
Bezug auf 8 17* a. a. O. und der entsprechenden vorbezeich- 
neten viehseuchenpolizeilihen Anordnungen zu erfolgen. 
Die Rollizeireviere haben ferner bis zum 1. September 
d. J3. Verzeichnisse über die in ihren Bezirken befindlichen 
Vieh-, Pferde- und Geflügelhändler sowie Mästereien und 
vrivaten Schlachthäuser aufzustellen und den für die Betriebe
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.