Path:
Volume Nr. 124, 13. Oktober 1922

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1922 (Public Domain)

Nr. 124. 13. Oktober 1922 
Amtliche Nachricht 
des 
[ Ad 
-“ 
Polizei-Präsidiums zu Berlin 
(als amtliches Manuskript gedruä&t) 
R FRN Geh - Generalkonsulat. 
er heutigen Nummer liegt det: Polzer Herr Luis A. Peredo ist zum Mexi 
verordnung vom 4. Oktober 1922 (H. V. 8t6 kanischen Generalkonsul in Hamburg ex- 
IT. 1198/22), betr.: Aenderung der Fahrpreise nannt worden. Dem Genannten ist 
für Pferde= und Kraftdroschken. namens des Reiches das Exequator erteilt 
. . worden. 
Außerdem eine Beilage, betr.: Berorduung Der allgemeine Amtsbereich des General- 
über die öffentliche Brotversorgung vom 8. Sep= konsuls Peredo wird sich auf das gesamte 
tember 1922. Gebiet des Deutschen Reiches erstre>en. 
eo H "eEEEEEEE Berlin, den 6. Oktober 1922. 
Der Polizeipräsident. 
Konsulat. IJ. V.: Schlichting. 
; Her Avous, Bure Zir zum Mexi- 
anischen onsul in erlin ernannt : 
worden. Dem Genannten ist namens des Berlegung der Berkehrssftelle 
Reiches das Exequator erteilt worden. Zu des Bolizeiamts Weißensee. 
seinem Geschäftsbereich gehören die Pro- In Abänderung meiner Verfügung vom 
vinzen Brandenburg, Pommern, Dit- 49 September 1922 -- 1887. P. 2. 22 -- 
preußen, Niederschlesien, Oberschlesien, die ( Amtliche Nachrichten“ Nr. 114 vom 
Grenzmark Wejtpreußen-Posen und die 53 September 1922) verbleibt die Ver- 
Restprovinz Weitpreußen. kehrsstelle im Polizeiamtsdienstgebäude in 
Berlin, den 5. Oktober 1922. Weißensee. (2006. P. 2. 22.) 
Der Polizeipräsident. Berlin, en 1 Ste 
3. A.: Schlichting. r zol13e2p2sd . 
Aushehung des Norwegischen Tierärztliche 
Mt Senera? onsu M M Mö Grenzuntersu<ßungsgebühren. 
we ach: ite as ifo eri . MBoclin auf- Die unterm 21. März 1921 festgesebten 
gische Generalkonsulat in Der: Gebühren find durch Verf. d. Min. |. Low 
gehoben worden ist, werden die nor- Geoihren ID EO TE 13.460. -- (Min. 
wegischen. Konsulatsgeschäfte, von dem der Wei 660. S. 558) erhöht worden. Der 
Norwegen Sion NE ER Em Vermerk neben 8 7 der viehseuchenpolizei- 
Dem Genannten ist namens des Reichs tigen, Anvrdunig. vom 1 Sgus ee 
das Exequatur erteilt worden. ST Or BJ if zu berichtigen. 
Berlin, den 7. Dftober 1927: Berlin-Schöneberg, den 6. Oktober 1922. 
Der Polizeipräsident. Der Polizeipräsident. Abt. 1. 
I. V.: Moll. I. A.: Dr. Zehl. 
(1502. P. 1. .22.) a. 3a. Alig. 478. 22.)
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.