Path:
Volume Nr. 15, 25. Januar 1922

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1922 (Public Domain)

Geschäftszimmerbedürfnisse Angültige Wafsfenscheine. 
für die Sanitätsstellen usw. der Der dem Kaufmann Hans Müller, 
Scußposi ei hier, Shmidstraße 11, unter dem 28. Jum 
zel. 102 Ee ensen Nr. 1540 ist an- 
Im Anschluß an die Verfügung vom geblich gestohlen worden. . 
31. Dezember 1921 -- Nr. 15 809/94 V. 8. . Der Schein wird zur Verhütung von 
1d. == |. Amtliche Nachrichten Nr. 2 -- Mißbrauch hierdur< für ungültig erklärt. 
wird en angeordnet: Im Ernittlungsfalie wird EE den Ine 
2 Z68 . 5 haber festzustellen und den Schein einziehen 
Dis Sanitätössellen zeichen die Ma- zu lassen. (Tgb.-Nr. P. M. 4. 22.) 
erialanjorderungen Jur ein 1ertel= ; o 
jahr im voraus vm uständigen Be- Berlin C. 2, den 46. Januar 1922. 
Zirkgarzt bis 8. März, 8. "Zuni, Der“ Polizeipräsident. 
. September und 8. Dezember jeden Bolizeiamt Mitte. 
Jahres ein. Die Be ietbärzte geben Z. B.: Modstle. 
die nsorderungen En weiter; . - 
der Leitende Arzt sowie Sanitäts- Der dem Stud. med. Kurt RIbriM: 
lager fordern ihren Bedarf direkt bei Auguststraße 63, unter dem 4. Juli 1921 
der Verwaltung des Staatskranken- erteilte Waffenschein Nr. 1577 ist angeblich 
hauses an, und zwar bis zum gestohlen worden. 
10. März, 10. Juni, 10. September Der Schein wird zur Verhütung von 
und 10. Dezember jeden Jahres. Mißbrauch hierdurch Wr ungültig erklärt. 
Pünktliche Jnnehaltung der Termine Jm Ermittlungsfalle wird 27822 den Zu 
ist notwendig.. haber feststellen und den Schein einziehen 
Die Ausgabe der Materialiew er- 3 lassen. (Tgb.-Nr. P. M. 4. 22.) 
folgt für einen Monat im. voraus Berlin C. 2, den 19. Januar 1922. 
am 3. jeden. Manns en 4, vor- Der Polizeipräsident. 
Dirtans vr wr Nings in Polizeiamt Mitte. 
Zimmer 67 (Registratur) des Staats- ; ; 
krankenhauses an die Bozirtoarit, M ViL, Store 
die die weitere Verteilung an die * 
mweriiellien. Sanitätöiicien vor: BViehseuche. 
nehmen; gegen empfangen der To Maul. 3 
Leitende Arzt und M Slager aI a Im Staunen mier den 
Me Ja der a einen Sonn hier, Barfusstraße 14a, ist erloschen. ! 
an dem darauffolgenden Werktage Berlin N. 39, den 17. Januar 1922. 
statt. - Bolijeinmt 3 Wedding. 
Die Beittääit „fihren Verwen IJ. A.: Lühkendorf. 
ungsnachweise über die an die . R . 
dunguadei ausgegebenen Mate- „. Die Geflügelc<olera unter dem Geflügel 
rialien. (Nr. 1418/22. V. 8.1. d.) bestande des Herrn Johannes Schult, 
. 2 92 „Bauaufseher, Triftstraße 51, ist erloschen. 
Berlin, den 28. Jamiar 1922. Berlin N. 39, den 18. Januar 1922. 
Der Polizeipräsident. Polizeiami 3 Wedding. 
I. V.: Gaebel. IJ. A.: Lübkendorf 
STEKETGETNGn Buchdruckerei und Verlagsanstalt, Berlin 8,W., Wilhelmstr. 32
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.