Path:
Volume Nr. 93, 27. Juli 1922 Die neuen Post- und Telegraphengebühren vom 1. Juli 1922

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1922 (Public Domain)

1) Freie Stadt Danzig, Luxemburg, Memelgebiet, Österreich. 
Briefe 
bis 20 8 ++. wu. PI EME... 
über 20 bis 100 8 - « "4 4 4=- ,- 
über 100. bis 250 g GE Se Mae 9 Zi 
Dienstliche Aktenbriefe "von Behörden (nur nach "Freie "Stadt 
Danzig und Memelgebiet)-" | | 
über 250 bis 800g 3-1 - > 5 
Postkarten 
- einfahe >. 11506 
mit Antwortkarte Zig 
his 2081... 050/98 
über 20 bis 508 0:75, 
über 50 bis 100 g 1.50 
über 100 bis 250 g Bn: 
über 250 bis 500 & A=. 
über 500 g bis 1 kg -. is 
Bädhen ng NEN 
"(nur nach Freie Stadt Danzig und Memelgebiet bis 1K2 6-4 
0) Übriges Ausland: 
Briefe...  »' gy (Grenzverkehr (30km) 
bis 208 0%... 4 6) 3.246 
jevoch n. Tschechoslowakei... 
und Ungarn bis 208 . 40-9 öfen 
Mente 05 algemein 3:5 - 160: Dl 
(Meistgewiht 2) Niederland! 
Postfarten (Größe niht über 14:90m) Schweiz“ 
mit Antwortkarte * - T, € 
jedoc< n. Tschechoslowakei 
und Ungarn: einfache - 2.79 4 
- mit Antwortfarte: 5.50 - 
(nach Tschechoslowakei nur eine" 
fache Postkarten zugelassen)» 
: (Meistgewicht 2 kg; für einzeln 
verfandte unteilb. Drukbände3 kg) 
Mäicech on Unnlässig 
7;
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.