Path:
Volume Nr. 74, 29. Mai 1922 Gesetz über die Fleischversorgung

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1922 (Public Domain)

kanntmachung, betreffend einige die Krieg8verordnungen ergänzende Vor- 
schriften über Einziehung und über, Veräußerung EE Ines Gegen- 
stände, vom 22. März 1917 (RoihögejehbtS: 255) in Verbindung mit 
Artikel II: der Verordnung über Ausdehnung einzelner Verordnungen 
für die Krienowirishnit auf die Uebergangswirtschaft vom 12. Fehrugt 
1920 (Reichsgesetbl. S. 230) und 8 2 des Gesetzes über den Erlaß von 
Verarbnungen für die Zwecke der Uebergangöwirismaft von 6. ehrung 
1921 (Reichsgesehbl. S. 139) bereits vor der gerichtlichen Entscheidung 
über die Einziehung veräußert werden. 
9>. 
Die in Gemäßheit der Ziffer 20 dieser Ausführungsanweisung erx- 
lassenen Ausführungs3bestimmungen! der Oberpräsidemten (Regierungs- 
präsidenten) werden durc< Veröffentlichung in den betreffenden Regie- 
rungsamtsblättern vecht3verbindlich. 
„23. 
Die Ausführungsanweisungen vom 24. September 1920 -- St. K. 
x. V. VId. 3672 usw. -- und vom 27. Oktober 1920 -- St. K. tf. V. VId. 
3672. IL usw. -- treten außer Kraft. 
Berlin, den 6. Mai 1922. 
Preußischer Staatskommissar für Volksernährung. 
. N V.: Dr. Hagedorn. 
Der Minister für Handel und - Der Minister für Landwirtschaft, 
Gewerbe. Domänen und Forsten. 
3 A; Bail. IJ. A.: Hellich. 
Der Minister des Innern. Der Finanzminister. 
I. A.: von Falkenhayn. 3. V.: Dr. Weber. 
- Veröffentlicht im Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staats- 
anzeiger vom 12. Mai 1922, Nr. 110. 
Der Polizeipräsident: Berlin, den 16. Mai 1922. 
Abteilung W. 0.27, Magazinstraße 3--5. 
Ang. 488. W. 22. . 
In der „Zufemmensieitung ver wichtigsten notwirtschaftlichen: Be- 
stimmungen“ ijt zu streichen: " 
Seite 73 (Fleisch) von 1a ab, 
Seite 74 ganz, 
Seite 75 1. Absat bis „vergleiche allgemeinen Teil unter IV“. 
Hinzuzusetßen ist: 
u Seite 73 neben 1a: - | . 
Äibgeänbert durch Geset 'über die Fleischversorgung voin. 18. April 
1922, Reichogejeubl. Teil 1, Seite 460, und Ausführungsbestimmung 
vom 6. Mai 1922, Reichzanzeiger vom 12. Mai 1922, Nr. 110. (Siehe 
Einlage.)“ 
- Zu Seite 75 neben 5a: . 
„Siehe 8 13 Geses, vom 18. April 1922 und 88 18, 19 Ausführungs- 
bestimmung vom 6. Mai 1922. (Vergleiche Einlage.)“ 
Der AbdruF des Gesepe vom 18. April 1922 mit Ausführungs: 
bestimmung ist Bl. 73 als Einlage einzufügen. 
„.. SF V-: 
gez: Froißheim.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.