Path:
Volume Nr. 144, 25. November 1922

Full text: Amtliche Nachrichten des Polizeipräsidiums in Berlin (Public Domain) Issue 1922 (Public Domain)

bg 
BYrikettpreise. Kokspreise: 
Unter Aufhebung der in d fannt- I [ 
machung ui Ma istrats es : aut bes Mazssebung der aner Veramimacsukg 
1. November d. I: (Z.-Nr. Ko. V/22) fet. (3-Nr Ku V129) Riteschten Et 
gelegten Höchstpreise für Briketts werden auf für Koks werden auf Grate der Bekannt- 
Grund der Bekanntmachung des Bundesrats machung des Bundesrats über Errichtung 
über die Errichtung von Preisprüfungs- von Preisprüfungöstellen und die Versorgungs. 
stellen und die Verforgungsregelung vom regelung vom 25. September/4. November 1915 
29. September /4, November 1915 M GBl GBl S. 607/728) in Verbindung mit 
S. 607/728) in Verbindung mit 8 117 der 117 der Ausführungsbestimmungen zum 
Ausführungsbestimmungen zum Kohlenwirt- Fohlen hg vom 23. März 1919 
shaftsgesey vom 23. März 1919 mit Ge“ mit Genehmigung des Herrn Oberpräsidenten 
Semigung Wu Derm (perräsikenten zn von Berit 0 das Gebiet -der Stadt: 
i 8 Webiet der Stadtgemeinde i i - 
Berlin die Preise wie folgt festgesegt: zu gemein 7 Beriin die Preise wie folgt selt 
81. 81 
“ Preise für Küchen- und Ofenbrand. Es Preise für Fichen: und O eib 
| . x . .... rsen für (Gaskoks, t : 
(Mien eirven Preise "im über Fot, folgende Preise m erschritten 
a) bei Selbstabholung ab" verden: e zr 
b) bei Au tabho (mg ab Lager 920,00 *“ 1. bei Selbstabholung ab Zine 1585,09 H“ 
0) bei Lieferung frei Erd nde „ 2. bei Lieferung frei Erdgeschoß 
oder Keller - "967,00 46 oder Keller . . . 1627,50 4 
82. 82. 
Preise für Brikettlieferungen au das Klein- Preise für Kokslieferungen au das Klein- 
gewerbe fowie für Zentralheizungs- und Warm- gewerbe sowie für Zentralheizungs- und Warm- 
wasserbereitungsanlagen, in Fuhren nicht unter wasserbereitungöanlagen in Fuhren nicht unter 
| 30 Zentnern, 30 Zentnern, 
8 dürfen folgende Preise nicht über- Es dürfen folgende Preise nicht über. 
schritten SE ? Preis in über schritten werden: ? M Ztr. 
a) bei Selbstabholung ab Lager 920,00  4- Gaskoks, grob und Rußfols 1622,00 4 
b) bei Abwerfen auf dem Hofe 945,50 4 2. Westfälischer Shmelzkoks . 1653,00 4 
c) bei Lieferung frei Gi de 3. Lichtenberger Sc<melzkoks u. ; 
oder Keller . „+ + 951,00 4 Berliner Kammerofentols . 1653,00 4& 
83; | 1 Oper Iefisiher S melzkoks 1795 
Der Kohlenhändler ist verpflichtet, den 5. Riehl hihi Schmelz: 0 
Verbrauchern an derjenigen Abgabestelle, an 8. ooo u + - 1773,00 
der ie in die Kundenlike eingetragen sind, 6. Sächsischer Hüttenkoks . . 1705,00 
die Heisel auf Verlangen zur Selbstabholung Die Preise gelten für Lieferung frei 
WEIT Ee Zu a ähinen is Te EEE a 
. n e- 
(argon en gegen die Bestimmungen fahrenen Wagen zum den Wagenführer 
dieser BE itte unterliegen der Be- ohne Mitwirkung anderer Arbeiter ab- 
strafung gemäß 8 17 Ziffer 2 der Bekannt- geworfen wird, um 5,50 4 pro Ztr., bei 
machung des Bundebrats über die Errichtung Selbstabholung dur< den Verbraucher um 
von Preisprüfungöstellen und die Versorgungs- 37,00 44 pro Ztr. 
regelung vom 25. September/4. November 1915. ZE 
875. Zuwiverhandlungen fegen die Destim- 
; der "88 2 mungen dieser Bekanntmachung unterliegen 
(is Eni 00 20. "November 1922 ber Bestrafung gemäß 8 17 Ziffer 2 der 
ausgeführten Brikettlieferungen Anwendung. Bekanntmachung des Bundesrats über die 
Im, übrigen. tritt Die Bekanntmachun up: Srrichtung von Preisprüfungsstellen und 
vem Tage der Veröffentlichung in - vieh er vrgungöregelung vom 26. Sep- 
Bertiin/"ben!18/ November 1922. ENENSENDNM .* L 
Magistrat, Die Preisfestsezungen 
mea gen der 1 und 2 
G:-Nr. Ko. V/22.) finden auf ee Hep dem 20. Neben 
FE ausgeführten Kokslieferungen Anwendung. Im
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.