Path:
Volume Text

Full text: Bericht über die Verwaltung und den Stand der Gemeindeangelegenheiten der Stadt Charlottenburg (Public Domain) Issue1910 (Public Domain)

28 
Nr. 3 — Lagerplatz der Tiefbauverwaltung — 
in Einnahme und Ausgabe mit 1 055 700, Jl 
Nr. 4 — Elektrizitätswerk — 
A. Das Ordinarium in Einnahme und Ausgabe mit 3 415 000,— „ 
B. Das Extraordinarium in Einnahme und Ausgabe niit ..... 2 334 500,— „ 
Nr. 5 — Gaswerke — 
A. Das Ordinarium in Einnahme und Ausgabe mit . 11 055 200,— „ 
B. Das Extraordinarium in Einnahme und Ausgabe mit 2 616 988,39 „ 
Nr. 6 — Stiftungen, Vermächtnisse usw. — 
in Einnahme und Ausgabe mit 110 335 39 „ 
Nr. 7 — Verbreiterung d e r Bismarck st ratze — 
A. Das Ordinarium in Einnahme und Ausgabe mit 717 300,— „ 
B. Das Extraordinarium in Einnahme und Ausgabe mit ..... 693 300,— „ 
Nr. 8 — Grund st ückserwerbsfonds — 
A. Das Ordinarium in Einnahme und Ausgabe mit 895 200,— „ 
B. Das Extraordinarium in Einnahme und Ausgabe mit 1 278 000,— „ 
Nr. 9 — Müllbeseitigung — 
in Einnahme und Ausgabe mit 609 500,— „ 
Nr. 10 — Wasserwerke — 
A. Das Ordinarium in Einnahme und Ausgabe mit 1 714 672,— „ 
B. Das Extraordinarium in Einnahme und Ausgabe mit 817 564,77 „ 
Der beim Ordinarium des Hauptetats unter Kapitel 1, Ab 
schnitt 12 Nr. 1 vorgesehene Dispo.sitionsfonds für Nachbe 
willigungen und nicht vorhergesehene Fälle stellt sich auf 500 000,— 
2. Der Jahresabschluß. 
Es weist auf: 
A. Das Ordinarium des Hauptetats: 
eine Jsteinnahme von 33 717 785,64 Jl 
eine Jstausgabe von . 30 403 360,09 „ 
mithin einen Bestand von 3 314 425,55 Jl 
B. Das Extraordinarium des Hauptetats: 
eine Jsteinnahme von 28 826 137,66 Jl 
eine Jstausgabe von . 19 255 870,70 , 
mithin einen Bestand von 
und zwar die 1895er Anleihe einen solchen von 111 462,70 Jl, die 
1899er Anleihe einen solchen von 1 803 602,05 Jl und die 1905er Anleihe 
einen solchen von 9 613 781,45 Jl, während bei der 1902er Anleihe ein 
Vorschuß von 1 617 382,25 Jl und bei der 1908er Anleihe ein solcher von 
341 196,99 Jl verblieben ist. 
9 570 266 96 Jl 
E. Das Ordinarium des Sonderetats Nr. 1 „Kanali- 
s a t i o n": 
eine Jsteinnahme und -ausgäbe von je 
1 331 931,74 Jl 
D. Das Extraordinarium des Sonde retats Nr. 1 
„K a n a l i s a t i o n": 
eine Jsteinnahme und -ausgäbe von je 
647 913,20 „ 
B. Das Ordinarium des Sonderetats Nr. 2 „L a be 
st r a tz e n und StättePlatz": 
eine Jsteinnahme und -ausgäbe von je 
170 444,08 „ 
F. Das Extraordinarium des Sondere tats Nr. 2 „La 
de st r a tz e n u n d S t ä t t e p l a tz": 
eine Jsteinnabmc und -ausgäbe von je 
530 333,15 „ 
G. Der Sonderetat N r. 3 „Lagerplatz der Tiefbauver 
waltung": 
eine Jstausgabe von 
eine Jsteinnahme von 
1 013 455,48 „ 
997 565 34 Jl 
mithin ein Vorschuß von 
15 890,14 Jl
	        
Top of page
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.