Path:
Volume No. 19. Bericht der Deputation für die städtische Irrenpflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1912 (Public Domain)

Nr. 19. StädtischeJrrcnpflege. 
xy 
Ausgabe 
Dalldorf 
Herzberge 
Wuhlgarten 
Verzinsung des Anschaffunqskapitals der Kühe 
562 M . 
719,15 M 
985 M 
Zuschuß beim Wechsel der Kühe 
Ankauf von Kühen 
-- 
2 814,36 - 
- 
14 065 - 
- 
19 253 - 
Löhne 
4 786 - 
5 352,21 • 
7 289 - 
Tierärztliche Behandlung 
155 -- 
76,35 - 
81 . 
Futter und Streu 
13 333 - 
22 201,83 - 
31971 - 
zusammen 
32 901 M 
31 163,93 M 
59 579 M 
Der Bestand an Kühen betrug am Anfang des Jahres 
29 Stück 
50 Stück 
53 Stück 
Angekauft wurden frischmilchende Tiere 
24 - 
34 
34 
zusammen 
53 Stück 
84 Stück 
87 Stück 
Verkauft wurden 
24 - 
34 - 
34 
Bestand am Schlüsse des Jahres 
29 Stück 
50 Stück 
53 Stück 
Der durchschnittliche Zuschuß für 1 Kuh betrug 
57 M 
82,77 jK> 
23,90 M 
Der Milchertrag für 1 Kuh betrug im Durchschnitt 
5 376 Liter 
— -- 
4562 Liter 
täglich 
14,73 - 
12,35 Liter 
12,6 - 
Der Herstellungspreis für 1 Liter Vollmilch beträgt 
0,1236 M 
0,1225 M 
0,142 M 
Schweinemästung. 
Einnahme: 
Erlös aus der Schweinemast 
7 790 M 
7 009,42 M 
11180 M 
Dünger an die Landwirtschaft 
153 - 
230,68 
185 - 
zusammen 
7 943 M 
7 240,oo M 
11365 M 
Ausgabe: 
Verzinsung des Anschastungskapitals der Schiveine 
Ankauf von Magerschweinen 
180 - 
227,98 - 
149 - 
8 980 - 
6 513,76 - 
9 607 ° 
Löhne 
1690 - 
941,82 - 
351 - 
Tierärztliche Behandlung 
252 - 
89,oo - 
50 - 
Futter und Streu 
1 430 
1 069,36 - 
2 221 - 
zusammen 
12 532 M 
8 841,92 M 
12 378 M 
Der Bestand an Schweinen betrug am Ansang des Jahres 
60 Stück 
30 Stück 
60 Stück 
Angekauft wurden 
120 - 
79 - 
120 - 
zusammen 
180 Stück 
109 Stück 
180 Stück 
Verkauft wurden und verendeten 
150 - 
69 - 
180 - 
Bestand am Schlüsse des Jahres 
30 Stück 
40 Stück 
— 
Geflügelzucht, Fischerei und Jagd. 
Einnahme 
2 028,oo M 
1 484,17 M 
1 716 M 
Ausgabe 
1367,50 - 
499,99 
840 - 
Mehreinnahme 
660,50 M 
984,18 M 
875 M 
Z u s a m m e n st e l l u n g. 
Dalldorf 
Herzberge 
Wuhlgarten 
Ein 
nahme 
M 
I 
Ausgabe 
M 
mehr 
M 
we 
niger 
M 
Ein 
nahme 
M 
Ausgabe 
M 
mehr 
M 
we 
niger 
M 
Ein 
nahme 
M 
Ausgabe 
M 
mehr 
M 
we 
niger 
! JL 
Ackerwirtschaft 
18 447 
17 853 
594 
31 588,95 
24 163,12 
7 426,83 
42 539 
26 308 
16 231 
Milchwirtschaft 
41 767 
32 901 
8 866 
— 
41 769,70 
31163,93 
10 605,77 
— 
59 204 
59 579 
375 
Schweinemast 
7 943 
9 982 
— 
2 039 
7 240,oo 
8 841,92 
— 
1 601,92 
11 365 
12 378 
— 
1 013 
Geflügelzucht 
1988 
1367 
621 
— 
1 399,84 
499,99 
899,86 
1690 
840 
850 
— 
Fischerei und Jagd 
40 
26 
14 
— 
84,33 
— 
84,33 
25 
— 
25 
zusammen 
70 185 
62 129 
10095 
2 039 
82 082,82 
64 668,96 
19 015,78 
1 601,92 
114 823 
99 105 
17 106 
1 388 
8 056 
17 413,86 
15 718 
Rechnet man den Wert der Ar- 
beitslcistnng derKranken hinzu 
— 
2 972 
— 
2 972 
— 
4 045,60 
— 
4 045,50 
— 
6 673 
6 673 
— 
so ist das Ergebnis 
70185 
65 101 
5 084 
82 082,83 
68 714,46 
13 368,96 
— 
114 823 
105 778 
9 045 
— 
Berlin, den 11. Oktober 1913. 
Deputation für die städtische Jrrenpslege. 
Straßmann. 
Druck von W. L S. Loewenthal, Berlin.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.