Path:
Volume No. 14. Bericht über die städtische Armenpflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1912 (Public Domain)

12 
Nr, 14. Armenpflege. 
Berwaltirngsbericht des städtischen Fundbureaus für das 
Jahr 1912. 
Nach 8 978 des B.G.B. find alle Sachen, die in den Geschäfts 
räumen oder Beförderungsmitteln einer öffentlichen Behörde ge 
funden werden, an diese Behörde abzuliefern. Tie Annahme und 
Bearbeitung dieser Fundsachen für die Verwaltung der Stadt Berlin 
ist laut Magistratsbeschluß vom 19. Januar 1900 deut der Armen 
direktion angegliederten Fundbureau übertragen worden. 
Ter Bearbeitung durch das Fundbureau unterliegen ferner die- 
jenigen Fundsachen des polizeilichen Fundbureaus, bei denen die 
Finder der Polizei gegenüber aus das Recht des Eigentumserwerbs 
verzichtet haben, und die vom Polizeipräsidenten dem städtischen 
Fundbureau überwiesen werden (§ 976 B.G.B.). Außerdem über 
mitteln einige Privatfirmen, die in ihren Geschäftsräumen gefun 
denen Gegenstände dem Fundbureau zugunsten der Stadt Berlin. 
Tie Anzahl der Fundsachen hat sich besonders nach Errichtung 
und Vermehrung der städtischen Straßenbahnlinien ständig vermehrt. 
Tie Fundgcgenstände selbst sind indes so minderwertig, daß der 
Versteigerungserlös nur gering ist. Dies findet seinen (Prund darin, 
daß nur wertlose Sachen zur Versteigerung gelangen, während ivert- 
olle re Stücke und größere (ileldbeträge meist von den Verlierern 
abgeholt werden. 
Nachweisung 
der seit de in Jahre 1900 bearbeiteten Fundsachen. 
Jahr 
Anzahl der 
in städtische» 
Gebäuden 
gefundenen 
Gegenstände 
Anzahl der 
in der 
städtische» 
Straßenbahn 
gefundenen 
Gegenstände 
Anzahl der 
vom Polizei- 
Präsid. über- 
wiesenen 
Gegenstände 
Anzahl der 
von Privat 
firmen über 
wiesenen 
Gegenstände 
Geldbeträge, die 
in den städtischen 
Bureaus und in 
der städtischen 
Straßenbahn 
gefunden wurden 
M 4 
Summe 
der 
Fund 
sachen 
1900 
137 
_ 
132 
269 
1901 
274 
— 
12 
5 
291 
1902 
242 
2659 
80 
— 
2981 
1903 
215 
— 
788 
20 
299 05 
1023 
1904 
199 
— 
2371 
25 
257 40 
2595 
1905 
215 
— 
660 
20 
478 24 
895 
1906 
174 
— 
1709 
30 
477 04 
1913 
1907 
198 
— 
913 
5 
1265 96 
1116 
1908 
170 
170 
891 
20 
447 21 
1251 
1909 
124 
967 
1266 
— 
775 57 
2357 
1910 
210 
1559 
504 
114 
635 94 
2387 
1911 
219 
1420 
545 
272 
787 77 
2456 
1912 
182 
1281 
773 
273 
664 i 32 
2509 
Berlin, den 30. September 1913. 
Die Armendirektion. 
K a l i s ch. 
Stad Mn *. L L. Eecwrult»;. tfct.'t»
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.