Path:
Volume No. 34. Bericht der städtischen Tiefbaudeputation

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1911 (Public Domain)

dir. 34. Tiesbauverwaltung. 
5 
Pflastergenehmigungen an Private sind ferner für folgende Straßen 
erteilt worden: 
Tief 
bau 
amt 
Straße 
von 
bis 
II. 
Lüderitzstraße 
Afrikanische Straße 
Straße 22 a 
Londoner Straße 
- 
- 22a 
- 
III. 
Straße 69 d X 2 
Zechliner Straße 
Straße 80k X 2 
- 
- 80 e X 2 
.Koloniestraße 
Stockholmer Straße 
- 
- 80 f X - 
- 
- - 
-- 
Stockholmer Straße 
Straße 80 k 
Straße 80e X 3 
Bornholmer Straße 
(Nordseite) 
Malmöer Straße 
Norweger Straße 
- 
Scherenbergstraße 
Kuglerstraße 
Wisbyer Straße 
- 
Straße 2 a XI 
Jülicher Straße 
Straße 5 b XI 
Wisbyer Straße 
(südl. Damm) 
Greifenhagener 
Straße 
Stahlheimer Straße 
IV. 
Stahlheimer Straße 
Carmen Sylvastraße 
Wisbyer Straße 
- 
Straße 23 b 
Straße 20 b 
Platz F 
- 
Nördl. Damm am 
Platz F II 
Hosemannstraße 
Straße 23 b 
Südl. Damm am 
Platz P II 
Hosemannstraße 
- 23b 
Straße 31a, 
(südl. Damm) 
Straße 23 b 
Greisswalder Straße 
b) U m p f l a st e r u n g e n. 
Für Umpflasterungen mit besserem Material (Asphalt, Holz, 
Steine I.—III. Klasse usw.), soweit sie nicht im Zusammenhang mit 
der Umgestaltung von Straßen und Plätzen vorgenommen sind, wurden 
verausgabt: 
1907 1908 1909 1910 1911 
. if r r 
1526 923 1123 375 742 528 809 978 406 671 
Diesen l für altes 1 
Ausgaben Material ' 207156 264197 121038 141998 60 072 
stehen an | usw. j 
Ein- \ Beiträge der i 
nahmen Straßen- 1 43 565 39147 1 793 31216 6 271 
gegenüber s bahnen j 
Die 1911 zur Umpslasterung gelangten Straßen, die Größe der 
Flächen und die An der Befestigung sind nachstehend verzeichnet: 
& 
04 
-2 
C 
K 
Straße 
von 
b i s 
Die Straßen sind befestigt mit 
Bemerkungen 
1. 
qm 
2. 
A 
qm 
3. 4. 
Steinen auf i „ 
|-g'g-igdjotttt-l Kies- |.S 
o; 5 * Ä l unterbcttung 
qm qm ! qm 
6. 
H 's 
5 H 
qm 
i 
i. 
Stralauer Straße 
Molkenmarkt 
Jüdenstraße 
I 230 
2 
- 
Wilhelmuser 
Alsenbrücke 
Stadtbahn 
— 
— 
— 3 856 — j 
— 
3 
ii. 
Maxstraße 
Antonstraße 
j Schulstraße 
— 
— 
~ _ ~ ) 
820 
835 
Pyknoten 
Quarrite 
4 
-- 
Schöningstraße 
Müllerstraße 
1 Edinburger Straße 
2 982 
— 
— 
5 
in. 
Greifenhagener Straße 
nördliche Brückenrampe 
— 
— 
— — — 
468 
Kleinpflaster 
auf Beton 
6 
- 
- 
südliche 
- 
— 
— 
— — 53 
— 
7 
- 
Ramlerstraße 
Rampen zur Swinemünder Brücke östlich und 
westlich der Swinemünder Straße 
— 
— 
— 1 264 — 
— 
8 
IV. 
Andreasstraße 
Breslauer Straße 
! Holzmarktstraße 
2 083 
— 
‘ 
— 
9 
V. 
Dieffenbachstraße 
Grimmstraße 
Am Urban 
2 614 
— 
i — ! 
— 
10 
- 
Kottbuser Torplatz 
südlicher Teil 
2 533 
— 
1 i 
— 
11 
- 
Köpenicker Straße 
Zeughosslraße 
! Pfuelstraße 
3 679 
— 
— 
12 
VI. 
Friedrich Wilhelmstraße 
Nr. 15/16 
^ v. d. Heydt Straße 
— 
539 
— 
— 
13 
- 
Porkstraße, südl. Damm 
Möckernstraße 
Großbeerenstraße 
4 140 
— 
— — : — 1 
— 
19261 
539 
— i 5 I20j 53) S 
123) 
c) Unterhaltung des S t r a ß e n p f l a st e r s. 
Ueber die Ausdehnung und Art des zu unterhaltenden Straßenpflasters (betreffs der Chausseen vergl. Abschnitt VI) gibt nachstehende 
Uebersicht, in der die Flächen nach den verschiedenen Befestigungsarten getrennt sind, näheren Aufschluß: 
Pflaster von 
Steinpflasterklasse 
Asphalt 
Holz 
Zement- 
makadam 
Teer- 
makadam 
c - 2 
Ol ü w 
I 
II/III 
aus fester 
Bettung 
II/III 
auf Kies- IV 
bettung 
V VI/VII VIII 
Summe 
gm 
qm 
gm 
qm 
qm 
qm 
qm 
qm qm 
qm qm 1 qm 
qm 
I. Am 
1. April 1911 v o r h a 
ndene Pflasterfläche: 
2 963 718 
135 411 
7 472 
— 
149 
291 619 
1 382 152 
1 708 640 ) 107 439 ) 
71 043 | 39 403 | 55 300 
6 752 346 
3 655 596 
II. 
Im Jahre 1911 sind 
hinzugekommen: 
41 050* 
1636 
— 
1 655 
468 
— 
16 258 
32 268 I — I 
26 | — ( 2 690 
95 950 
51 242
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.