Path:
Volume No. 7. Bericht der städtischen Parkverwaltung

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1910 (Public Domain)

Verwaltungsbericht 
-es 
Magistrats zu Berlin 
für 
das Ctatsjahr 1910. 
7 
WerichL 6er städtischen 'Uarkverwattung 
A. Allgemeiner Teil 
Stadtverordneter Fasquel ist mit Schluß des Berichtsjahres 
aus der Deputation geschieden. 
K. Besonderer Teil 
Das Anlagengebiet ist um den angekauften Teil des ehemaligen 
botanischen Gartens an der Potsdamer Straße, um den Bülow- uud 
Humannplatz, die Anlage am Zeughause, Teile der Mittelsteige in der 
Alsen-, Danziger, Frieden-, Mirbach- und Petersburger Straße und 
die Rasenböschung am Helgoländer Ufer größer geworden. 
In Abgang gekommen ist die für botanische Zwecke vorübergehend 
eingerichtet gewesene Riesellandfläche in Blankenburg. 
Einnahme» 
1 
2 
3 
4 
6 
6 
im Jahre 
Miete 
Bus der 
GraSnutzung 
Aus der 
Unter- 
Für 
Pflanzen- 
Sonstige 
und dem 
Verkauf 
von Holz 
und Reisig 
M 
Haltung 
lieferung 
Ein- 
Summe 
und Pacht 
M 
von Kirch- 
plätzenu- ä. 
J6 
an Privat 
schulen 
nahmen 
M 
M 
1906 
15 121 
2 700 
2 392 
1 018 
9 733 
30 964 
1907 
16 949 
2 784 
2 481 
— 
860 
23 074 
1908 
13 807 
7 588 
2 416 j 
760 
1 640 
26 211 
1909 
14 736 
2 178 
3 714 
840 
1 628 
23 096 
1910 
16 546 
4 431 
12 138 
— 
3 875 
36 990 
Das Mehr in Spalte 1 beruht auf der höheren Miete für die 
Erfrischungsstätte im Viktoriapark, dasjenige in Spalte 2 ist aus um 
fangreichere Ausholzungen zur Gewinnung von Spielflächen zurückzu 
führen und dasjenige bei 3 rührt im wesentlichen von den Zinsen aus 
der David-August-Bollestiftung her, die zu einem Teil zur Schaffung 
und Unterhaltung einer öffentlichen nach dem Stifter benannten An 
lage bestimmt ist. 
Ausgaben 
für Unterhaltung 
1 
2 
3 
4 
5 
6 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
ep.-etat 34, ( 
Stiel: ( 
I. 2A 
I. 28 
I, 2C 
I, 2D 
I, 2E 
I, 2P 
I, 2G 
1,28 
1,2 J1 
1,242 
I, 2 K 
II 
IV 
V, 2 
V,1,S-11 
I, 1 
s 
c 
- £ 
S= 
Wasserfall- 
JO 
-Q 
r- e 
o SS 
sfcfe 
Bd- 
Ge- 
anlöge im 
Dienst- 
§ s 
— S3 
3 :C5 
Ber- 
Summe 
Löhne 
Summe 
im Jahre 
Park- 
Baum- 
Schmuck- 
a ü 
~ Ä' ö 
tanischc 
wachs- 
Viktoriapark 
o a 
.5 c 
ge- 
.fh|r 
£ § 2 
schie- 
der 
zu den 
der 
anlagen 
schulen 
Plätze 
£ c 
s •- 
ö 
R 
*4 J }-» 
£®S 
§ 
® 2- 
Ab 
teilung 
Häuser 
Be 
trieb 
Be 
leuch 
tung 
1- 
CO 
bände 
g J-* 
ife 
& 9 t 
denes 
Spalten 
1—14 
Spalten 
1—10 
Spalten 
1—16 
M 
M 
M 
M, 
M 
M 
M 
M 
M 
M 
M 
M, 
M 
M 
,M 
M 
M 
1906 
225 476 
64 440 
224166 
109 948 
38 296 
31 120 
16 687 
24 831 
23 788 
3 220 
2 517 
6177 
47 280 
6 316 
9 369 
833 539 
833 639 
ISO? 
264 867 
73 210 
254 184 
120 430 
43 388 
64 320 
17 874 
27 401 
23 807 
3 613 
3 700 
5178 
53 789 
6 336 
8 878 
960 972 
/ Lüdne 
960 972 
1908 
23 701 
4 548 
36 140 
16 581 
2 067 
4127 
1781 
4 390 
17953 
841 
95 
7 789 
62 289 
10311 
9 244 
201 857 
911232 
1113089 
1909 
25260 
4 897 
57 666 
16 585 
2129 
4 596 
2 887 
9 864 
16 744 
517 
94 
6341 
75 967 
7 640 21 650 
252837 
971193 
1224 030 
1910 
33551 
4 510 
50 898 
19409 
2 773 
5705 
3 638i 
10 938 
18018 
573 
196 
15 301 
68 729 
9 474 11351 
255 063 
1029 477 
1284 540 
ü r Vermehrung 
fürdenKgl.riergarten 
insgesamt 
18 
19 
20 
21 
22 
23 
24 
25 
26 
Spe^alckat 34 j 
III, 1 
III, 2 
III, 3 
III, 4 
Extraordinarium 
VI 
I—VI u. Eptraord. 
Baum- 
Rasen- 
Baum- 
schutzkörbe 
Summe 
Neue 
Summe 
Summe 
im Jahre 
psanzungen 
auf 
Straßen 
einsriedi- 
gungen 
Sitzbänke 
der 
Spalten 
18—21 
Parkanlagen 
und 
Verschiedenes 
der Spalten 
18—23 
der Spalten 
1—25 
M 
M 
M 
M 
M 
M 
M 
M 
M 
1906 
7 998 
6 999 
7 986 
5 950 
27932 
172 152 
200084 
50000 
1083 623 
1907 
8695 
5 974 
7 975 
7 940 
30 484 
204066 
234 550 
50000 
1 245 522 
1908 
7 439 
2 376 
7 972 
7 996 
25 783 
237 954 
263 737 
50 000 
1426 826 
1909 
7264 
1990 
7 956 
3 995 
21 205 
2 568 896 
2 690 101 
60000 
3 864 131 
1910 
8030 
1822 
7 972 
6 890 
24 714 
372 041 
396 765 
22 205 
1703 500
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.