Path:
Volume No. 20. Bericht über die städtischen Heimstätten

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1910 (Public Domain)

Nr. 20. Heimstätten. 
3 
1 
191# 
April 
Mai 
Juni 
Juli 
August ...... 
September . . . . . 
Oktober 
November 
Dezeniber 
Januar 1911 . . . . 
' Februar 
Mürz .... . . . 
1910 zusammen 
gegen 1909 mit 
1910 also mehr 
1910 weniger 
Zu- und Abgang 1908 
1907 
Die Bewegung in den einzelnen Monaten gestaltete sich folgendermaßen: 
Blankenburg: 
Schulpflichtige 
Mädchen sowie 
Wöchnerinnen 
Zugang Abgang 
llpstall-' 
Blankenburg: 
Genesende 
Frauen 
ZugangiAbgang 
Heinei 
Schulp 
Knc 
bis 28. 
qcne 
Mä 
Zugang 
tsdorf: 
sichtige 
iben; 
10. 10 
ende 
Hier 
Abgang 
Blankenfelde: 
Brustkranke 
Frauen 
und Mädchen 
vom 8.Jahre ab 
Zugang Abgang 
Malchow: 
Brustkranke 
Frauen 
ZnganglAbgang 
Gütergoß: 
Genesende und 
an geschlossener 
Tuberkulose 
leidende Männer 
ZugangiAbgang 
Buch: 
Brustkranke 
Männer 
ZugangiAbgang 
Zusammen 
Zugang Abgang 
25 
22 
79 
64 
36 
38 
57 
35 
64 
45 
47 
‘ 41 
87 
71 
395 
316 
27 
27 
78 
78 
48 
38 
54 
44 
53 
49 
81 
39 
85 
85 
426 
36< > 
28 
28 
82 
81 
63 
43 
51 
53 
67 
67 
62 
56 
92 
91 
445 
419 
35 
34 
73 
75 
67 
67 
42 
40 
66 
67 
79 
83 
78 
73 
440 
444 
28 
29 
91 
92 
54 
75 
57 
58 
59 
59 
60 
87 
83 
84 
432 
484 
39 
44 
77 
88 
41 
46 
50 
49 
71 
74 
21 
48 
.8 
94 
377 
443 
2 
35 
54 
75 
18 
44 
46 
46 
58 
62 
38 
36 
93 
79 
309 
377 
6 
12 
26 
47 
3 
19 
34 
59 
53 
75 
30 
32 
71 
70 
223 
3l4 
16 
4 
27 
32 
6 
1 
18 
38 
31 
57 
46 
40 
90 
90 
234 
257 
19 
8 
46 
29 
33 
3 
50 
30 
68 
32 
59 
44 
101 
110 
376 
256 
36 
16 
56 
43 
53 
35 
40 
34 
40 
38 
74 
64 
84 
75 
383 
305 
39 
38 
72 
54 
37 
55 
44 
44 
86 
69 
100 
67 
74 
75 
452 
402 
300 
297 
761 
758 
459 
464 
543 
525 
716 
694 
697 
637 
1 016 
1002 
4 492 
4 377 
307 
283 
787 
768 
476 
478 
448 
461 
641 
640 
546 
552 
904 
916 
4 109 
4 098 
7 
14 
26 
10 
17 
14 
95 
64 
75 
54 
~~ 
151 
85 
112 
86 
} 383 
279 
461 
506 
254 
193 
711 
737 
500 
519 
655 
679 
442 
487 
906 
907 
3 929 
4 028 
686 
683 
836 
835 
528 
528 
678 
677 
652 
650 
901 
896 
4 281 
4 269 
Berpflcgungstagc. 
Die Zahl der geleisteten VerpflegungStage betrug: 
Blankenburg: 
Schulpflichtige 
Mädchen sowie 
llpstall- 
Blankcnburg: 
Genesende 
Heinersdorf: 
Schulpflichtige 
Knaben; 
bis 28. 10. 10 
Blankenfelde: 
Brustkranke 
Malchow: 
Brustkranke 
Frauen 
und Mädchen 
Gütergotz: 
Genesende und 
an geschlossener 
Tuberkulose 
leidende Männer 
[ täglich 
Monats- j i,„ 
summe ^urch- 
j schnitt 
Buch: 
Brustkranke 
Männer 
täglich 
Monats- ini 
summe iDurch- 
! schnitt 
zusammen 
1910 
Wöchner 
Monats- 
fumme 
innen 
täglich 
im 
Durch 
schnitt 
Frau 
MonatS- 
summe 
cn 
täglich 
im 
Durch 
schnitt 
genesende 
Monats- 
summe 
Männer 
täglich 
im 
Durch 
schnitt 
8*« 
Monats 
summe 
cn 
täglich 
im 
Durch 
schnitt 
VON 8. 
Monats- 
summe 
ryre av 
täglich 
im 
Durch 
schnitt 
Monats 
summe 
täglich 
im 
Durch 
schnitt 
April 
Mai 
Juni 
Juli 
August 
September . . . 
Oktober .... 
November . . . 
Dezember.... 
Januar 1911 . , 
Februar .... 
März 
1 544 
1413 
1 553 
1 602 
1613 
1514 
989 
393 
426 
777 
1 296 
1 611 
52 
46 
52 
52 
52 
50 
32 
13 
14 
25 
46 
52 
2 803 
2 950 
2 860 
2 965 
2 961 
2 837 
2 274 
1410 
1201 
1274 
1 789 
2 295 
93 
95 
95 
96 
95 
95 
73 
47 
39 
41 
64 
74 
1225 
1390 
1974 
2 204 
1891 
1477 
1 129 
269 
142 
568 
1 355 
1 614 
41 
45 
66 
71 
61 
49 
36 
9 
* 
18 
48 
52 
1 711 
2 347 
2 330 
2 402 
2 406 
2 314 
2 397 
2 048 
1 451 
1 784 
1 759 
1964 
57 
76 
78 
78 
78 
77 
77 
68 
47 
58 
63 
63 
2 735 
3161 
3116 
3 202 
3 215 
3 086 
3181 
2 716 
1 940 
1900 
2 444 
3 089 
91 
102 
104 
103 
104 
103 
103 
91 
63 
61 
87 
100 
1363 
2 304 
2 853 
3 014 
2 563 
1 726 
1 153 
1170 
l 431 
1 566 
1 763 
2 657 
46 
74 
95 
97 
83 
58 
37 
39 
46 
51 
63 
86 
4 357 
• 4 613 
4 481 
4 659 
4 666 
4 183 
4 139 
4 357 
4 620 
4 477 
4 142 
4 626 
145 
149 
149 
150 
150 
139 
134 
145 
149 
144 
148 
149 
15 738 
18 178 
19 167 
20 048 
19 315 
17 137 
15 262 
12 363 
11 211 
12 346 
14 548 
17 856 
525 
587 
639 
647 
623 
571 
492 
412 
362 
398 
519 
576 
1910 zusammen 
gegen 1909 mit 
14 731 
40 
27 619 
76 
15 238 
42 
24 913 
68 
33 785 
93 
23 563 
64 
53320 
146 
193 169 
529 
14 145 
39 
26 417 
72 
16 683 
46 
22 333 
61 
31005 
85 
21 173 
58 
47 002 
129 
178 758 
490 
1910 also mehr 
586 
1 
1202 
4 
— 
— 
2 580 
7 
2 780 
8 
2 390 
6 
6 318 
17 
14 411 
39 
1910 weniger 
. 
— 
— 
— 
1 44o 
4 
An Pslegetagen 
wurden geleistet: 
1908 
17 530 
48 
7 875 
48 
24 247 
66 
24 266 
6«; 
32 680 
90 
22 778 
69 
49177 
135 
178 553 
489 
1907 
.23 016 
63 
25 023 
68 
26 215 
72 
33 226 
91 
33 068 
90 
50 194 
137 
190 742 
521 
Wartezeit. 
I» der nachsolgenden Zusammenstellung ist die Wartezeit dar 
gestellt, die vom Tage des Einganges des ärztlichen Attestes bis zur 
Ausnahme des Antragstellers in die Heimstätte verstrichen ist. 
Die Wartezeit betrug im Höchstfälle 
für Blankenburg 42 Tage 11909: 70, 1908: 56 Tage), 
. llpstall . ' 42 - (1909: 35, 1908: 35 - 
- Meinersdorf ..... 21 - (1909: 28. 1908: 56 - 
für Blankenfelde | , . 49 Tage (1909 ; 35, 1908: 42 Tage,, 
- Malchow , 
- Gütergon 21 - (1909: 21, 1908: 21 - 
. Buch 28 - (1909: 28. 1908: 28 - 
Bei den später erfolgten Ausnahmen hatten die Patienten entweder 
um Aufschub gebeten oder ihre Wohnung nicht richtig angegeben, 
oder es waren mehrfache Rückfragen behufs Regelung der Kosten- 
übernahme re. nötig.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.