Path:
Volume No. 18. Bericht der Deputation für die städtischen Krankenanstalten und die öffentliche Gesundheitspflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1910 (Public Domain)

<^EMWWffGWM'MWWMMWV^WM^^^AWWMWWWMWMT 
14 
Nr. 18. Städtische Krankenanstalten. 
Lsde. Nr. 
Ge. 
schlecht 
M. l w. 
Name der Krankheit 
Art der Operation 
85 
Bemerkungen 
83-86 
87 
88 
89—93 
94 
95, 
96 
97—98 
99-115 
116 
117—118 
119 
Fibrome 
Hypertrophie et Desceusus 
Desgl. 
Carcinoma mammae 
3. Geschwülste. 
Exstirpation 
Mastopexie rechts 
Desgl. links 
Amputation mit Ausräumung der 
Achselhöhle 
6. In der Bru st höhle. 
1. Verletzungen. 
Stichvcrletzung am Rücken 
Doppelseit ige Stichverletzung (Lungen 
stich) 
Schußverletzung der Lunge , 
Rippenresektion 
Rippenresektion, Annähen der Lunge 
Eitrige Brustfellentzündung 
Desgl. 
Fistel nach eitrigerBrustsellentzündung 
Lungenbrand 
Eitrige .Herzbeutelentzündung 
Probelaparotomie 
2. Entzündungen. 
Zweimal Punktion 
Rippenresektion 
Curettement, Drainage 
Rippenresektion 
Rippenreseklion, Drainage des Herz 
beutels 
120 121 
122-126 
127—128 
129 
130 
131—160 
161-162 
163—164 
165 
166 
167-169 
170 
171 
172 
173 
174—178 
179 
180 -365 
366 —388 
389—409 
410 
411-413 
414 
415 
416 
417 
-418—423 
424 
425 
2' 
3 2 
2 _ 
- 1 
1 _ 
20 
10 
1 
1 
3 
121 
IV. Operationen am Bauch. 
A. Bauchdecken. 
1. Verletzungen. 
Stichverletzung des Bauches I Laparotomie, Absuchen des Darmes, 
I Naht 
2. Entzündungen. 
Abszeß der Baüchdeckcn 
Granulierende Bauchdeckenwunde 
Fistel 
Kotsistel 
Znzrßon 
Seknndärnaht 
Kauterisation 
Deckung der Fistel durch Lappenplastik 
B. Bauchfellentzündung. 
1. Allgemeines. 
Allgemeine eitrige Bauchfellentzün 
dung nach Blinddarmentzündung 
Desgl. 
Allgemeine eitrige Bauchfellentzün 
dung aus nicht festgestellter Ursache 
Allgenieine eitrige Bauchfellentzün 
dung nach Abort 
Desgl? 
Bauchfellentzündung von den Ad 
nexen ausgehend 
Desgl. 
Desgl. 
Bauchfellentzündung nach Bauch 
deckenabszessen 
Bauchfellentzündung infolge Darm 
gangrän bei Embolie 
Tuberkulöse Bauchfellentzündung 
Desgl. mit Gasabszeß 
Blinddarmentzündungen 
Desgl. mit Abszeßbildung 
Desgl. 
Desgl. 
Desgl. 
Desgl. 
Blinddarmentzündung, Pylephlebitis 
Fistel nach Blinddarmoperation 
Adhaesionsbeschwerden nach Blind 
darmoperation 
Abgekapselter Bauchhöhlenabszeß 
(außer Blinddarm) 
Verdacht ans Bauchhöhlenabszeß 
Retroperitoneale Phlegmone 
Laparotomie rechts, Amputation des 
Wurmfortsatzes, Drainage; mit 
Ausnahme von 1 Falle 18 mal 
Spülung 
Gegeninzision links; Drainage 
Laparotomie, Spülung, Drainage 
Desgl. 
Inzision links 
Laparotomie, Spülung, Drainage 
- Exstirpation der Tube, 
Drainage 
Probelaparotomie, Punktion links 
Inzisionen 
Laparotomie, Darmresektion, Spü 
lung, Naht 
Laparotomie, Einstreuen von Jodo- 
sormpulver 
Inzision mit Gegeninzision 
2. Abgesackt. 
Aputation des Wurmfortsatzes (2 mal 
mit. Fixation eines Coecmn mo 
bile) 
Laparotomie, Drainage 
Eröffnung im Douglas 
Anlegung einer Darmfistel 
Schnitt in der Lcndengegend 
Gegeninzision 
Eröffnung des Abszesses 
Drainage nach der Scheide 
Laparotomie, Lösung der Verwach 
sungen 
Probeinzision 
Inzision 
24 
7 — 
2' 
1 
Sektion gerichtlich. 
Desgl. 
Desgl. 
ch Doppelseitiges Empyem, ch Pneumonie. 
Ulcerierter Oesophaguscarzinom. 
170 
10 
ch An allgemeiner Peritonittis. 
ch Sepsis, ch Embolie, ch Myodegeneratio 
cordis. ch Subphrenischer Abszeß. chPeri- 
tonitis. 
ch 2 Embolie, ch 1 Peritonitis, 
ch Peritonitis. 
Desgl. 
Desgl. 
Sepsis.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.