Path:
Volume No. 9. Bericht über das städtische Fach und Fortbildungsschulwesen

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1909 (Public Domain)

W " 
8 Nr. 9. Fach- und Fortbildungsschulwesen. 
Nr. 
Berufsgruppen 
Beruisklaffen 
Unterstufe 
Mittelstufe 
Oberstufe 
ssrunme 
Ostern 
Michaelis 
Ostern 
Michaelis 
Ostern 
Michaelis 
SS 
L 
a 
S 
53 
«- 
IS) I 
8 
<3 
3 
•e 
IS) 
SS 
£= 
ö 
L 
3 
'S 
(S) 
SS 
Ö 
L 
§ 
§ 
<3 
Ss 
3 
IS) 
S 
<3 
s 
3 
«- 
® 
£ 
■§= 
S 
Br 
IS) 
V 
Nahrungsmitielgewerbe | 
Bäcker 
Konditoren 
Kellner 
Köche 
5 
1 
2 
1 
160 
31 
75 
35! 
3 
1 
1 
77 
30 
25 
5 
1 
2 
1 
143 
36 
70 
44 
4 
2 
1 
117 
72 
32 
4 
1 
2 
1 
121 
37 
53 
27 
3 
2 
74 
53 
24 
3 
11 
5 
692 
104 
363 
163 
Summe Gruppe V 
8 
301 ! 
5 
132 
9 
293 
7 221 
8 
238 
5 127 
43 
1 312 
VI 
Barbiere und Friseure j 
Sammelklasfen 
Perückenmacher 
3 109 
1; 26 
2 
62 
2 
1 
75 
30 
2 70 
2 
1 
53 2 
23 - 
52 
13 
3 
421 
79 
Summe Gruppe VI 
4 135 
2 
62 
3 
105 
2 70 
3 
76 2 52 
16! 500 
VII 
Kaufleute | 
Sammelklassen 
Eisenhändler 
26 927 
2 65 
27 
1 
984 
38 
25 
1 
823 
53 
24 
1 
856 
48 
21 
630 
18 
1 
562 
25 
141 4 782 
6j 229 
Summe Gruppe VII 
28 
992 
28 
1022 
26 
876 25 
904 
21 
630 19 
587 
147> 5 011 
VIII 
Ungelernte Arbeiter. . 
Sammelklassen 
68 
2511 
65 
2375 
5812052 
54 1954 
35 
1171 44 
1495 
324j 11 558 
Summe Gruppe VIII 
68 
2511 
65 
2375 
58 
2052 
54 
1954 
35 
1171 
44 
1495 
324? 11558 
IX 
Sonstige Gewerbe . . 
Zahntechniker 
Musiker 
Pianobauer 
Landmesser 
Modelltischler 
1 
1 
1 
31 
40 
44 
1 
1 
1 
1 
27 
23 
1 27 
12 
1 
1 
_ 1 
33 1 
20 1 
24 
30 
37 
1 
1 
1 
1 
26 
25 
27 
J 24 
1 
1 
23 
21 
4 
2 
6 
2 
4 
108 
65 
180 
51 
90 
Summe Gruppe IX 
3 
116|| 4| 89 
2; 5S|| 3 
91 
4 
102 
2 
44 
18j 494 
Summe Gruppe I bis IX 
193 
6522 
176 5828 
178(5710 
152 
5083 
1404157 
136(4204 
975 
31 504 
8. Wahlsortbildungsschulen. 
I. Städtische FortbildungSanstaltenKm Räumen höherer Lehranstalten). 
Von den 4 Fortbildungsanftalten, die zu Ende des vorigen Berichts 
jahres bestanden, sind von Ostern 1909 ab nur 3 weitergeführt worden. 
Die in der II. Realschule hefindliche mußte wegen des steten Rückganges 
im Besuche mit Schluß des Winterhalbjahres 1908/09 aufgelöst werden. 
Die Gesamtzahl der an diesen Anstalten gemeldeten Teilnehmer 
betrug während des Sommerscmcsters 1909 — 758 und während des 
Wintersemesters 1909/10 — 1003 gegen 982 und 1091 im Vorjahre. 
Die Kosten für die Leitung, Rechnungsführung, Lehrerhouorarc, 
Unterrichtsmittel und Drucksachen usw. betrugen ■ . 28 432,20 M. 
An Schulgeld kamen ein . 8 522,so - 
So daß ein Zuschuß von 19 909,70 Jt 
erforderlich war (gegen 24 330,29 M im Vorjahre). Bemerkt wird, 
daß vom 1. Oktober 1908 ab für alle Gegenstände pro Wochenstunde 
im Halbjahr je 1,25 M Schulgeld erhoben wird. 
Die Frequenz der einzelnen Anstalten und Kurse ergibt sich aus 
der nachfolgenden Tabelle A. 
Tabelle^. 
8. 
8. 
W. 
8. 
W. 
8. 
W. 
8. 
W. 
W. 
8. 
W. 
8. 
W. 
Bezeichnung und Lage 
Gesamtzahl 
Deutsch 
Zahl der 
Französisch 
Zahl der 
Englisch 
Zahl der 
Rechnen 
Zahl der 
Geometrie 
Zahl der 
Elektro 
technik 
Zahl der 
Zeichnen 
Zahl der 
der Fortbildungsanstalten 
der 
Teilnehmer 
SS 
es 
L- | 
W’g 
1 
^2 
«1 
53 
es 
w S 
SS 
L- 
§f 
n 
SS 
es 
L 
iK 
** 
1 
ii 
s 
es 
s 
es 
= s 
wf 
S 
as 
»-> 
=s 
8 
• 
48 
("'S 
s 
sa 
il 
il 
SS 
i| 
w f 
ss 
ÖS 
5f 
1. Die Fortbildungsanstalt im Friedrichs- 
16 
1 
15 
1 
17 
gymnasium, Fricdrichstratze 126 .... 
2. Die Fortbildungsanstalt in der 1. Real- 
309 
416 
1 
22 
1 
36 
3 
74 
3 
77 
3 
93 
4 
137 
1 
20 
1 
20 
1 
15 
1 
~ 
48 
schule, Alcxandrinenstratze 5/6 .... 
3. Die Fortbildungsanstalt im Dorotheen- 
208 
261 
1 
27 
1 
26 
2 
39 
2 
42 
2 
52 
4 
91 
_ 
~ 
2 
~ 
~ 
städtischen Realgymnasium, Georgen- 
strasie 30/81 
241 
326 
2 
42 
2 
40 
3 
60 
3 
86 
3 
69 
3 
102 
1 
20 
1 
23 
— 
— 
Summe 
758 
1003 
4 
91 
4 
100 
8 
173 
8 
204 
8 
214 
11 
330 
2 
40 
2 
43 
1 
16 
1 
16 
2 
48 
— 
— 
1 
15 
17 
Summe der qemeldeien Teilnehmer aus dem 
19 
3 
61 
44 
1 
24 
1 
20 
Vorjahre 
982 
1 091 
6 
132 
6 
174 
9 
202 
10 
256 
12 
293 
12 
356 
3 
67 
2 
61 
— 
— 
1 
2 
daher 1909 gegen 1908 mehr 
13 
— 
weniger 
224 
88 
2 
41 
2 
74 
1 
29 
2 
52 
4 
79 
1 
26 
1 
17 
8 
3 
1 
2 
44 
9 
3
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.