Path:
Volume No. 21. Bericht über die städtischen Badeanstalten

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1908 (Public Domain)

Nr. 21. Badeanstalten. 
7 
> 
^ H 
r» ^ 
Einnahme 
1908 
M 
1907 
M 
1906 
JC 
1905 
JC 
1904 
JC 
i 
Für Benutzung der Bäder .... 
97 771,43 
104 601,47 
106 760,92 
105 612,88 
103 319,15 
2 
Für Schwimmunterricht abzüglich der Vergütung für das Lehrpersonal 
1 108,oo 
1 022,50 
874,oo 
843,50 
795,60 
3 
Für Wajcheverlechung: 
a) in der Schwimmhalle .... 
3 243,45 
3 746,60 
4 112,70 
3 848,76 
3 509,60 
b) in den anderen Abteilungen. . 
274,io 
328,20 
333,16 
426.20 
381,46 
4 
Für Aufbewahrung der Privatwäsche 
318,bo 
313,oo 
319,60 
319,oo 
359,00 
5 
Aus dem Verkauf von Badeseife . . 
562,80 
526,30 
394,85 
306,95 
226,25 
6 
Anteil an dem Ertrage der Personenwagen 
431,45 
498,06 
505,oo 
522,66 
448,40 
7 
Miete für eine Beamtenwohnung. . 
573,92 
573,92 
573,92 
573,92 
573,92 
8 
Für die Benutzung der städtischen Wasserleitung in den Dienstwohnungen 
131,71 
131,71 
131,71 
181,71 
131,71 
9 
Sonstiges (für unbrauchbare alte Materialien usw.) 
174,20 
243,64 
385,04 
— 
— 
Summe 
104 584,66 
111 985,39 
114 380,79 
112,585,46 
109 744,88 
Mithin für den Kopf der Besucher 
0,189 
0,189 
0,187 
0,186 
0,187 
Ausgabe. 
1 
Besoldung des Betriebs- und Arbeitspersonals 
38 148,62 
38 113,68 
36 645,22 
34 591,02 
33 496,66 
2 
Brennmaterialien für die Brunnenwassergewinnung, Heizung, Bade- 
\ 
Wasserbereitung 
45 935,60 
39 640,56 
41 129,41 
44 006,69 
3 
Elektrische Kraft für die Wäscherei, Ventilation und Enteisenunas- 
> 50 015,69 
anlage 
) 
934,08 
989,96 
921,36 
958,16 
4 
Beleuchtung und Beleuchtungsgegenstände 
3 205,4b 
4 0o3,ii 
2 582,62 
4 033,39 
3 527,98 
5 
Leüungswasserverbrauch 
3 035,85 
2 527,30 
10 208,60 
21 556,76 
16 134,io 
6 
Unterhaltung der Gebäude. Maschinen und Kessel 
9 989,75 
8 269,66 
7 287,97 
7 148,37 
6 171,07 
7 
Für Badeseife und Materialien zur 
Reinigung der Wäsche und 
Arbeitsräume 
3 709,89 
4 014,68 
3 354,67 
2 988,16 
2 991,59 
8 
Für Drucksachen und Buchbinderarbeiten 
431,26 
558,19 
548,io 
532,36 
446,67 
9 
Ersatz des Abganges an Badewäsche 
2 423,66 
1 093,18 
1471,85 
1 265,29 
1 794,63 
10 
Jnventarbeschaffung 
867,61 
797,64 
778,92 
804,49 
603,31 
11 
Abgaben und Lasten 
4 045,74 
514,oo 
514,oo 
26 435,40 
24 288,40 
12 
Sonstige Bedürfnisse 
1 297,24 
1 709,98 
1 272,76 
1 163,57 
1 691,48 
Summe Ordinarium 
117170,06 
108 520,86 
105 295,oi 
142 569,66 
136 110,47 
Extraordinarium 
3 676,29 
1 317,13 
5 345,23 
3 797,85 
8 749,16 
Summe der Ausgabe 
120846,34 
109837,98 
110 640,24 
146 367,40 
139859,63 
Summe der Einnahme 
104 584,66 
111985,39 
114 380,79 
112 585,46 
109 744,88 
Mithin Mehreinnahme 
— 
2147,41 
3 740,66 
— 
— 
Mehrausgabe 
16 261,78 
— 
— 
33 881,94 
30 114,76 
die Einnahme 
0,189 
0,189 
0,187 
0,186 
0,187 
Für den Kopf der Anstaltsbesucher 
die Ausgabe (Ordinc rium) 
0,211 
0,183 
0,172 
0,235 
0,231 
beträgt: 
t Mehreinnahme 
— 
0,006 
0,916 
— 
— 
"" m j Mehrausgabe 
0,022 
— 
— 
0,049 
0,044 
In der Volksbadeanstalt Gerichtstrahe nahmen Bader: 
Zeit 
Männliche Personen 
Summe 
männl. 
Personen 
Weibliche Personen 
Summe 
weibliche 
Personen 
Gesamt- 
verkehr 
Personen 
»-» 
*3 
CD 
C3 
«W 
|s 
p 
Q 
H 
S x 
§g 
»-» 
rr X 
o 
J-» sCS 
Sl 
über 
14 
Jahr 
hwimmb 
unter 
14 
Jahr 
äder 
zu 
sammen 
« 
c X 
r-, 
rs x 
V* - O 
S) Ä 
Sc 
über 
14 
Jahr 
hwimmb 
unter 
14 
Jahr 
aber 
zu 
sammen 
Juli, 16. bis 31. . 
3 703 
8 430 
9 549 
3 123 
12 672 
24 805 
2 492 
2 938 
1 907 
1 091 
2 998 
8 426 
33 233 
1 955 
August .... 
5 964 
14 427 
12 690 
7 450 
20 140 
40 531 
4 278 
4 668 
3 339 
3 440 
6 779 
15 725 
56 256 
1 815 
September . . . 
5 083 
11 506 
9 851 
5 482 
16 333 
31 922 
3 407 
3 193 
3 223 
2 758 
6 981 
12 581 
44 503 
1 486 
Oktober .... 
5 723 
11 341 
9 574 
3 941 
13 516 
30 579 
3 572 
1 850 
2 284 
1 553 
3 837 
9 259 
39 838 
1 288 
November . . . 
4 650 
7 749 
6 864 
1 793 
8 657 
20 956 
2 796 
694 
1 298 
548 
1 846 
5 336 
26 292 
877 
Dezember . . . 
4 937 
7 710 
6 939 
1 835 
8 774 
21 421 
2 937 
1 055 
1 047 
448 
1 495 
6 487 
26 908 
868 
Januar .... 
4 800 
7 484 
6 561 
2 018 
8 569 
20 853 
3 006 
927 
1 114 
525 
1 639 
6 572 
26 425 
853 
Februar .... 
4 521 
7 472 
6 217 
2 120 
8 337 
20 330 
2 815 
697 
901 
417 
1 318 
4 830 
25 160 
899 
März 
5 823 
9 125 
7 462 
2 857 
10 319 
25 267 
3 473 
1 217 
1 156 
550 
1 706 
6 396 
31 663 
1 022 
Gesamtverkehr . . 
45 104 
85 244 
75 697 
30 619 
106 316 
286 664 
28 776 
17 239 
16 269 
11 330 
27 599 
73 614 
310 278 
1 193 
Prozent aller Bäder 
14,63 
27,47 
24,39 
9,87 
34,27 
76,27 
9,28 
5,56 
5,24 
3,65 
8,8« 
23,7»
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.