Path:
Volume No. 18. Bericht der Deputation für die städtischen Krankenanstalten und die öffentliche Gesundheitspflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1908 (Public Domain)

Nr. 18. Städtische Krankenanstalten. 
19 
Geschlech 
Laufende 
d 
Name 
Art 
ff 
•>o 
Bemerkungen 
'S 
der Krankheit 
der Operation 
vO- 
'S 
ff 
Nummer 
ff 
o 
vO 
05 
O 
rO 
H 
1 
CT 
o 
CT 
ff 
ff 
1 05 
8) 
216 
i 
Bauchfellentzündung nach perfor 
Einstülpen der Perforationsstelle. 
1 
; 
_ 
Duodenalgeschwür 
Naht in 2 Etagen. Aufnähen 
von Netz. 
217 
i 
Desgl. nach perforiertem throm- 
Laparotomie. Drainage 
— 
— 
— 
1 
— 
f Bauchfellentzündung. 
botischem Dickdarmgeschwür 
f Bauchfellentzündung. 
218 
i 
— 
Desgl. nach perforiertem Dick- 
Desgl. 
— 
— 
— 
1 
— 
darmkrebs. 
219 
— 
1 
Desgl. bei Nabelhernie 
Anlegen einer Darmfistel 
— 
— 
— 
1 
— 
t Bauchfellentzündung. 
220 
— 
1 
Desgl. nach perforiertem ver- 
Laparotomie. Drainage 
— 
— 
— 
1 
— 
f Bauchfellentzündung. 
eitertem Ovarialcystom 
221-223 
i 
2 
Tuberkulöse Bauchfellentzündung 
Laparotomie. Einstreuen von 
1 
— 
— 
2 
— 
f Bauchfellentzündung. 
Jodoformpulver 
Allgemeine Tabelle. 
224-225 
2 
— 
Carzinomatöse Bauchfell- 
Probelaparotomie 
— 
— 
— 
2 
— 
ff 1 eitrige Bauchfellent- 
entzündung 
zündung. 1 Kachexie. 
2. Abgesackt. 
226-338 
74 
39 
Blinddarmentzündungen 
Amputation des Wurmfortsatzes. 
108 
3 
— 
3 
4 
ff 1 Bauchfellentzündung. 
339 
— 
1 
Desgleichen mit Divertikel und 
Amputation des Wurmfortsatzes. 
1 
— 
— 
— 
— 
1 Bronchopneumonie. 
ksouäow/xowa peritonei 
Exstirpation des Pseudomyxoms 
Bergl. 164 und 168. 
340-341 
2 
Verdacht auf Blinddarm- 
Probelaparotomie 
2 
— 
— 
— 
— 
Nachträglich nochmalige 
342-377 
23 
13 
entzündung 
Blinddarmentzündung mit Abszeß- 
Laparotomie. Drainage 
26 
7 
3 
Laparotomie 2 mal ge 
heilt. Vergl. 387. 889. 
ff 2 Bauchfellenizündung. 
bildung 
IPeritonitis und Endo 
karditis 6 mal spätere 
Raditaloperation in 
I. V. Bergt. 372. 167. 
385. 386. 388. 391. 
392. 
378—381 
3 
1 
Desgl. 
Eröffnung in der Lendengegend 
2 
i 
— 
1 
— 
ff Bauchfellentzündung. 
382-390 
5 
4 
Desgl. 
Eröffnung im Douglas 
5 
2 
— 
2 
— 
Vergl. 342 
ff 1 sekund. Peritonitis. 
2 Peritonitis, 2 mal 
spätere Radikalopera- 
tion in I. V. Bergt. 
165. 166. 346. 347. 
390. 228. 229. 
391-395 
5 
Fistel nach Blinddarmentzündung 
Gegeuinzision in der Lumbal- 
4 
— 
— 
1 
— 
ff Myorkarditis. Vergl. 
gegend und nach dem Rektum 
348. 349. 
396 
1 
Desgl. 
Kauterisation 
1 
— 
— 
— 
— 
397 
1 
1 
Fistel nach Beckenabszeß 
Erweiterung der Fistel mit Er- 
— 
— 
— 
1 
— 
ff Sepsis. 
öffnung der freien Bauchhöhle 
398 
1 
— 
Subphrenischer Abszeß 
Inzision im 11. Jnterkostalraum 
— 
— 
— 
1 
— 
ff Eitrige Rippenfellent- 
und Eröffnung des Komple 
mentärraumes. Tamponade. 
zündung. 
399 
1 
Umschriebene Bauchfellentzündung 
LösungpericholecystitischerStränge. 
— 
— 
— 
1 
— 
ff Herzschwäche. 
bei gleichzeitiger Gallenblasen- 
und Blinddarmentzündung 
Durchtrennung des Lig. teres. 
Drainage der Gallenblase. 
Probepnnktion der Leber. Ampu 
tation des Wurmfortsatzes. 
400—403 
4 
— 
Desgl. nach Beckenzellgewebsent- 
Laparotomie. Drainage. 
3 
1 
— 
— 
— 
zündung 
Eröffnung in der Lumbalgegend 
404 -405 
1 
1 
Retroperitonealer Abszeß 
2 
— 
— 
— 
— 
406-407 
2 
Tuberkulose der retroperitonealen 
Inzision rechts, später Kauten- 
— 
1 
— 
— 
1 
Drüsen 
sation 
1 
408 
1 
Eiterung unter alter Herniotomie- 
Inzision durch Laparotomie. 
— 
— 
— 
— 
narbe 
Drainage 
0. Operationen am Magen. 
409-411 
3 
— 
Speiseröhrenkrebs. Speiseröhren- 
Gastrostomie nach Witzel 
— 
1 
— 
2 
— 
ff 1 Lungenentzündung. 
Verengerung 
gustrosotorostomiu rstrovolro» 
1 
1 Kachexie. 
412 
1 
— 
Narbige Pylorusverengerung 
— 
— 
— 
— 
postsrior 
413—414 
2 
— 
Krebs des Pylorus, Pylorus- 
Desgl. 
2 
— 
— 
— 
— 
Verengerung 
Resektion von zwei Drittel Magen 
1 
415 
i 
Magenkrebs 
— 
— 
— 
— 
nach Billroth II. mit Murphy- 
knopf 
416-417 
2 
Magenkrebs ioopsrnbsl 
Probelaparotomie 
— 
1 
— 
1 
— 
ff Kachexie. 
418-419 
2 
Blühendes Magengeschwür 
Zustrosntsrostomi» rstrooolivu 
— 
— 
— 
2 
— 
p 1 Kachexie infolge an- 
postsrior (Imal mit Murphy- 
haltend. Blutverlustes. 
- 
knöpf). Jejunostomie nach Witzel. 
1 Perforation eines 2. 
Ulkus. Vergl. 516. 
ff Lungenentzündung. 
420 
i 
— 
Sanduhrmagen. Magengeschwür 
in alter Narbe 
Scharfe Lösung eines an der 
vorderen Bauchwand breit ver- 
— 
— 
— 
1 
— 
wachsenen Magenulkus. Erzision 
des Ulkus. Naht 
3'
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.