Path:
Volume No. 18. Bericht der Deputation für die städtischen Krankenanstalten und die öffentliche Gesundheitspflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1908 (Public Domain)

26 
Nr. 18. Städtische Krankenanstalten. 
Gitschiner Straße 
Kinderkrankenhaus 
B e k ö st i g u n g des 
Zahl 
Betrag 
Jt 
Ver- 
pflegungs- 
tage 
Für den 
Tag und 
Kopf 
Jt 
Zahl 
Betrag 
Jt 
Ver- 
pflegungs- 
tage 
Für den 
Tag und 
Kopf 
JC 
/Assistenzärzte, wissenschaftlicher Assistent . . 
3 
3 144,79 
1 243 
2,53 
8 
9 342,80 
2 999 
3,12 
1. Tisch. / Volontärärzte (Frühstück, bezw. Mittagessen) 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
1 Oberschwestern, Pflegerinnen, Oberköchin, 
H- ' j Oberwäscherin, Desinfektor 
6 
4 292,40 
2190 
1,96 
22 
19 990,73 
8 028 
2,49 
/ Dienst- und Wartepersonal 
40 
16 448,32 
14 686 
1,12 
62 
27 302,29 
22 212 
1,23 
1IL ' > Kranke 
132 
45 686,59 
48 013 
0,95 
174 
35 301,48 
63 460 
0,56 
Summe 
181 
69 572,io 
66 132 
266 
91 937,30 
96 699 
0,95 
b) Die bei a angegebenen Krankenuerpflegnngstage verteilen sich ans die Diätformen wie folgt: 
Friedrichshain 
Moabit 
Urban 
Rudolf Virchow 
Gitschiner Straße 
Kinderkrankenhaus 
Verpflegungs 
tage 
v. H. 
Verpflegungs 
tage 
v. H. 
Verpflegungs 
tage 
v. H. 
Verpflegungs 
tage 
v. H. 
Verpflegungs 
tage 
v. H- 
Verpflegungs 
lage 
v. H. 
I. Form mit ... 
174 665 
59,g 
135 755 
44,7 
130 679 
55,1 
361 126 
76,5 
35 920 
75 
14 682 
23,13 
II. . - ... 
93 373 
31,8 
127 860 
42,i 
65 915 | 
27,8 
67 532 
14,3 
10 651 
22 
6 865 
10,82 
III. - . . . 
25 088 
8,6 
40010 
13,2 
40650 
I7,i 
43 269 
9,2 
1442 
3 
2 904 
4,58 
ohne . . . 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
16 318 
25,71 
Säuglinge 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
— 
22 691 
35,76 
Zusammen 
293 126 
100 
303 625 
100 
237 244 
100 
471 927 
100 
48 013 
100 
63 460 
100 
■9 
Jt 
■i 
Jt 
-9 
Jt 
-9 
Jt 
4 
Jt 
-9 
Die für die Beköstigung 
. 1 
der Kranken berechnete 
Summe 
249 157 
10 
300 147 
20 
verteilt sich auf: 
a) die regelmäßige Kost 
29 842 
32 295 
06 
mit 
178 806 
86 
224 954 
13 
155 212 
33 
382 460 
11 
30 
b) die Zulagekost . . 
70 350 
24 
75 193 
07 
64 118 i 
21 
94 385 
40 
15 844 
29 
3 006 
42 
zu a für den Tag und 
Kopf 
0,61 
0,74 
0,65 
0,81 
0,62 
0,61 
zu b für den Tag und 
Kopf 
0,24 
0,26 
0,27 
— 
0,20 
0,33 
— 
0,05 
zusammen wie oben 
— 
0,85 
— 
0,99 
— 
0,92 
— 
1,01 
— 
0,95 
_ 
0,56 
v) Die Kosten der regelmästigen Beköstigung verteilen sich auf die 
Diätformen wie folgt: 
Gesamt 
Diät- 
Verpfle- 
Kostenbetrag 
betrag 
A n stall 
form 
gungs- 
tage 
Jt 
Sb § 
Jt 
•9 
-9 
Jt 
i 
I. 
174 665 
115 869 
72 
0,66 
178 806 
86 
Friedrichs Hain J 
II. 
93 373 
54156 
34 
0,68 
III. 
25 088 
8 780 
80 
0.35 
( 
I. 
185 755 
111918 
10 
0,82 
224 954 
13 
Moabit . . k 
11. 
127 860 
94307 
45 
0,74 
1 
III. 
40 010 
18 728 
58 
0,47 
( 
1. 
130 679 
100 622 
83 
0,77 
165212 
83 
Urban . •. .{ 
II. 
65 915 
39 549 
— 
0,60 
1 
III. 
40 650 
15 040 
50 
0,37 
r 
I. 
361 126 
313 805 
50 
0,87 
382 460 
11 
Virchow . . .; 
11. 
67 532 
49 228 
39 
0,78 
\ 
III. 
43 269 
19 426 
22 
0,46 
t 
1. 
35 920 
23 571 
64 
0,66 
29 842 
30 
(Gitschiner 1 
\ Straße . ( 
II. 
III. 
10 651 
1 442 
5 751 
519 
54 
12 
0,64 
0,36 
32 295 
06 
Kinder- 
I. 
14 682 
11668 
19 
0,79 
II. 
6 865 
5 383 
01 
0,78 
krankenhaus .1 
III. 
2 904 
1630 
89 
0,66 
ohne 
16 318 
8126 
80 
0,50 
Säuglinge . . 
22 691 
5 486 
27 
0,24 
<ls Uebersicht über die Kosten des Wäschereibetriebes. 
Friedrichs 
hain 
Moabit 
Urban 
Rudolf 
Virchow 
Gitschiner 
Straße 
Kinder 
kranken 
haus 
Betrag 
Jt 
Betrag 
Jt 
Betrag 
Jt 
Betrag 
Jt 
Betrag 
Jt 
Betrag 
Jt 
1. Löhne des 
Personals . 
10 144,26 
12 311,95 
6 890,oo 
19 346,oo 
1 628,oo 
4 125,73 
2. Nebenbezüge 
desselben . 
16 212,99 
17 989,30 
10 350,oo 
26 980,oo 
2 900, oo 
6 590,oo 
3. Waschmittel, 
einschließlich 
derindenAn- 
stalten herge 
stellten Seife 
4 911,99 
4 211,80 
3 311,70 
8 193,26 
1215,oo 
1 943,50 
zusammen 
31 269,23 
34 513,08 
20 551,70 
54 519,26 
5 743,00 
12 659,23 
Das Gesamt- 
gewicht der 
gereinigten 
Wäsche be 
trug in Kilo 
gramm . . 
719 199 
828 724 
555 822 
929 774 
130 612 
206 705 
also stellt sich 
1 ü/r auf . 
0,043 
0,04 
0,037 
0,06 
0,044 
0,06 
und der Zentner 
auf . . . 
2,17 
2,08 
1,850 
2,93 
2,20 
3,06 
Berlin, den 6. Februar 1910. 
Deputation für die städtischen Krankenanstalten und die öffentliche Gesundheitspflege. 
Weigert. 
Druck von W. & S. Loewenthal, Berlin.
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.