Path:
Volume No. 18. Bericht der Deputation für die städtischen Krankenanstalten und die öffentliche Gesundheitspflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1908 (Public Domain)

Nr. 18. Städtische Krankenanstalten. 
9 
Uebersicht der in den städtischen Krankenhäusern verfügbaren Ketten. 
Zahl der verfügbaren 
Betten in d e n Anstalten 
Abteilung 
im Friedrichs- 
Rudolf Virchow 
Gitschiner 
Kinder- 
Hain 
Moabit 
am Urban 
Krankenhaus 
Straße 104/5 
kranken Haus 
Männer 
208 (2) 
360 (2) 
149 (1) 
Knaben 
24 
25 
21 
Kn. , 
A. Innere 
Frauen 
110(1) 
266 (1) 
39(1) 
152 (2) 
M. 1 11 
Mädchen 
24 
— 
— 
— 
Zusammen A 
386 (8) 
651 (3) 
209 (2) 
152 (2) 
71 
Männer 
219 (1) 
116(1) 
145 (1) 
Knaben 
40 
17 
31 
Kn. | 
B. Aeußere 
Frauen 
123 
128 
103 (1) 
— 
M. 1 06 
Mädchen 
40 
— 
— 
tl 
— 
Zusammen B 
422 (1) 
261 (I) 
279 (2) 
^ir 
— 
36 
Männer 
62 
69 
- . 
Knaben 
18 
39 
46 
— 
Kn l 
0. Isolier 
Frauen 
55 
14 
49 
— 
M. ( 133 
Mädchen 
17 
— 
— 
Zusammen G 
152 
53 
164 
133 
Hierzu Summe B 
422 (1) 
261 (1) 
279 (2) 
86 
A 
366 (3) 
651 (3) 
209 (2) 
152 (2) 
71 
Gesamte Bettenzahl 
940 (4) 
965 (4) 
652 (4) 
152 (2) 
240 
Spezialabteilungen des Rudolf Virchow- Krankenhauses. 
Innere 
Abteilungen 
Aeußere 
Abteilungen 
Dermato 
logische 
Infektion 
Gynäko- 
logische 
Hals, Ohren, 
Nasen 
Augen 
Gesamt- 
bettenzahl 
Männer 
345 (2) 
190 (1) 
342 
28 
G»näk. 46 
12 
18 
1573 und 
Frauen 
149 >1) 
70 
106 
35 
Geburtsh.51 
12 
12 
21 Betten für 
Kinder 
20 
26 
32 
47 
Septische 21 
6 
5 
Hausschwangere 
Zusammen 
514 (3) 
286 (1) 
480 
110 
118 
30 
35 
Bemerkungen: 
1. Außer den vorstehend bezifferten Betten hat jede Anstalt eine Anzahl Rescrvcbetten, die vorübergehend bei starkem Andränge in den 
einzelnen Krankenabteilungen aufgestellt und demnächst wieder eingezogen werden. 
2. Zufolge Verfügung des Herrn Oberpräsidenten von Berlin werden in den Krankenhäusern im Friedrichshain, Moabit, am Urban, 
Rudolf Virchow und Gitschiner Straße 104/6 je einige Betten stets freigehalten, um von der Polizei aufgefundene und den Anstalten zngeführte 
kranke Personen aufzunehmen. Diese Betten sind oben in Klammern angegeben. 
3. Die bei dem Krankenhause Moabit als Knabenbetten aufgeführten Betten sind Kinderbetten, die je nach Bedarf für Knaben und 
Mädchen Verwendung finden. 
Abschnitt 1- Krankenbervrgung. 
Tabelle 1. Gesamte Krankenbewegung im Berichtsjahre. 
Männliche Kranke 
Weibliche Kranke 1 
Insgesamt 
Bestand, Zu- und Abgang 
Männer 
Knaben 
zusammen 
Frauen 
Mädchen 
zusammen 
a) Friedrichshain. 
Bestand am 1. April 1908 
463 
80 
- 
543 
257 
51 
308 
851 
Aufgenommen 
5 348 
842 
6 190 
3 863 
731 
4 594 
10 784 
Insgesamt behandelt 
5 811 
922 
6 733 
4 120 
782 
4 902 
11 635 
Entlassene 
4 500 
701 
5 201 
3 826 
580 
3 906 
9 107 
Gestorbene 
859 
159 
1 018 
528 
146 
674 
1 692 
Abgang 
5 359 
860 
6 219 
3 854 
726 
4 580 
10 799 
Bestand am 31. März 1909 
452 
62 
514 
266 
56 
322 
886 
2
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.