Path:
Volume No. 18. Bericht der Deputation für die städtischen Krankenanstalten und die öffentliche Gesundheitspflege

Full text: Verwaltungs-Bericht des Magistrats zu Berlin (Public Domain) Issue 1907 (Public Domain)

Nr. 18. Städtische Krankenanstalten. 
5 
Tabelle IV. Absolute und relative Mortalitätsfrequenz der häufigsten und wichtigsten Krankheiten nebst Angabe einiger 
spezieller Todesursachen bezw. Komplikationen. 
Lfd. 
Nr. 
Name der Krankheit 
Zahl der 
Abgänge 
Todes 
fälle 
vom 
Hundert 
Komplikationen als letzte Todesursache 
1 
Masern 
273 
58 
21,2 
8 mal Diphtherie, 1 mal Desc.-Cronp, 6 mal Tuberkulose, 4 mal Gastroenteritis, 
4 mal Perluffis, 1 mal Tetanie, 1 mal Vitium, oorä. vonAsaitnw. 
2 
Scharlach 
256 
37 
14,s 
18 mal scpt. Scharlach, 1 mal Tubc. Peritonitis, 1 mal Erysipel Osteomyelitis, 
Peritonitis reffusa. 
3 
Diphtherie 
581 
64 
11,0 
8 mal sept. Diphtherie, 12 mal absteigender Croup, 2 mal cruopöse Pneumonie, 
4 
Keuchhusten 
79 
29 
36,7 
2 mal Herzmuekelerkrankung, 5 mar Bronthepncumonie, 2 mal Scharlach, 2 mal 
Tuberkulose, 5 mal Nephritis, 1 mal Pertussis, 1 mal Erynpel, 1 mal Hydro- 
thorax. Hydropericardium, Nepharilis, 2 mal Diphth. Lähmung. 
5 
Syphils congenita 
40 
19 
47,5 
6 
Atrophie 
17 
8 
47,i 
7 
Magendarmerkrankung . . . 
359 
87 
24,5 
8 
Lungenentzündung 
173 
54 
31,2 
Davon: Broncheopneumonie . 
108 
52 
48,1 
genuine Pneumonie 
6b 
2 
3,i 
Tabelle V. Krankenbewegung der Säuglinge (0—1 Jahr). 
Krankheit 
Es starben 
am 
1. 
Tag 
2. 
Tag 
3,-7. 
Tag 
nach 
der 
ersten 
Woche 
zu 
sam 
men 
Brechdurchfall ....... 
5 
- - ! 
4 
10 
13 
32 
Akuter Darmkatarrh 
6 
2 
8 
6 
22 
Chronischer Darmkatarrh . . . 
— 
— 
1 
1 
Enteritis follicularis 
6 
0 
5 
2 
18 
Unterernährung 
— 
1 
— 
— 
1 
Abzehrung 
2 
— 
4 
8 
14 
Stuhlverstopfung 
— 
— 
— 
1 
1 
Frühgeburt 
4 
2 
4 
— 
10 
Tuberkulose 
1 
— 
1 
2 
4 
Luftröhrenkatarrh 
1 
1 
2 
3 
7 
Katarrhalische Lungenentzündung. 
10 
6 
5 
7 
28 
Brustfelleiterung 
— 
3 
— 
3 
Tuberkulöse Hirnhautentzündung . 
1 
3 
7 
2 
13 
Eitrige 
— 
— 
— 
1 
1 
Krämpfe, Stimmritzenkrampf, 
Tetanie 
— 
2 
3 
5 
10 
Wasserkopf 
— 
1 
' — 
3 
4 
Starrkrampf der Neugeborenen . 
1 
2 
2 
— 
5 
Blutvergiftung 
— 
— 
1 
2 
3 
Keuchhusten 
1 
4 
7 
4 
16 
Nierenentzündung und -eiterung . 
— 
1 
i 
5 
7 
Idiopathische Ödeme 
— 
— 
- — 
2 
2 
Habituelles Erbrechen .... 
— 
— 
i 
— 
i 
Bleichsucht 
1 
— 
— 
i 
2 
Wundsein 
— 
1 
i 
— 
2 
Ekzem 
— 
— 
— 
i 
1 
Blasenausschlag 
1 
2 
— 
— 
3 
Dermatitis exfoliativa .... 
— 
1 
— 
— 
1 
Mundschwamm. 
1 
— 
. — 
— 
1 
Syphilis 
1 
— 
8 
10 
19 
Maserw 
— 
3 
6 
12 
21 
Diphtherie 
4 
2 
| 1 
1 
8 
Varia j 
— 
— 
— 
i 2 
2 
Scharlach 
— 
i 
— 
1 2 
3 
Summe 
46 
44 
| 80 
! 96 
266 
Tabelle Va. Erkrankungen der Säuglinge im einzelnen 
Krankheiten 
Zahl der 
Fälle 
Entlasten 
Gestorben 
Brechdurchfall 
158 
126 
32 
Akuter Darmkatarrh 
94 
72 
22 
Chronischer Darmkatarrh 
3 
2 
i 
Enteritis follicularis 
22 
4 
18 
Dyspepsie 
10 
10 
— 
Unterernährung 
4 
3 
1 
Stuhlverhaltung 
4 
3 
1 
Abzehrung 
22 
8 
14 
Frühgeburt 
15 
5 
10 
Tuberkulose 
5 
1 
4 
Luftröhrenkatarrh 
50 
43 
7 
Katarrhalische Lungenentzündung . . 
69 
41 
28 
Gemeine - - . 
10 
10 
— 
Empyem 
3 
— 
3 
Tuberkulöse Hirnhautentzündung . . 
13 
— 
12 
Eitrige - - . 
1 
— 
1 
Krämpfe, Stimmritzenkrampf. Tetanie . 
54 
44 
10 
Retropharyngcalabszeß 
i 
1 
— 
Wasserkopf 
5 
1 
4 
Blutvergiftung 
3 
— 
3 
Starrkrampf der Neugeborenen. . . 
5 
— 
5 
Keuchhusten 
34 
18 
16 
Blasenkatarrh 
4 
4 
— 
Nierenleiden 
10 
3 
7 
Idiopathische Ödeme 
3 
1 
2 
Habituelles Erbrechen 
2 
1 
1 
Bleichsucht 
4 
2 
2 
Gelbsucht 
2 
2 
— 
Syphilis 
40 
21 
19 
Gonorrhoe 
3 
3 
— 
Wundsein 
21 
19 
2 
Blasenausschlag ........ 
12 
9 
3 
Ekzem 
32 
31 
1 
Krätze 
2 
2 
— 
Dermatitis exfoliativa 
2 
1 
1 
Mundschwamm 
5 
4 
1 
Ohrleiden • . . 
3 
3 
— 
Barlowsche Krankheit 
1 
1 
—r- 
Masern 
53 
32 
21 
Scharlach 
3 
— 
3 
Röteln 
3 
3 
— 
Windpocken 
2 
2 
— 
Infektionsverdacht 
3 
3 
— 
Diphtherie 
39 
31 
8 
Mundfäule 
3 
3 
— 
Varia 
4 
2 
2 
Summe 
841 
575 
| 266 
Mortalität der Säuglinge (0—1 Jahr). 
Entlaflen 576, 
Gestorben 266. 
Davon gestorben innerhalb der ersten 48 Stunden 90, 
Mortalität 33,8 v. H. 
Mortalität nach Abzug der in den ersten 
48 Stunden Verstorbenen L 21,o v. H. 
Die Sterblichkeit ist um ein Geringes höher, als im Vorjahre 
(18,7 v. H.) sie ist aber immer noch, unter Berücksichtigung dessen, 
daß unsere Raumverhältnisse uns verhindern, Ammen zu halten, und 
wir fast ausschließlich auf künstliche Ernährung der schwer Erkrankter. 
— denn nur um solche handelt es sich hier bei uns — angewiesen 
sind, ein sehr glückliches Ergebnis. — Dasselbe ist um so befriedigenden 
als sich doch nun zeigt, daß die günstigen Zahlen nicht vom Zufall
	        
Top of page

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.